Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Themenwoche Trainer|30.09.2014|17:00

DFB-Chefausbilder Wormuth: Lasst sie spielen!

Kompetent: DFB-Chefausbilder Frank Wormuth im Interview. [Foto: FUSSBALL.DE]

"Spaß haben", empfiehlt Frank Wormuth als oberste Maxime für Trainer von Jugendmannschaften. "Lasst sie spielen", sagt der DFB-Chefausbilder. Er sieht den Sport auch als Ausgleich zum Alltagsstress, dem die Kinder zum Beispiel bereits in der Schule ausgesetzt sind. Deswegen rät der Coach der deutschen U 20-Nationalmannschaft im FUSSBALL.DE-Kurzinterview, den Kindern möglichst viele Bälle zu geben, um ihren Spieltrieb ausleben zu können. Die Trainer sollten dabei nicht zu kritisch mit den Kids umgehen, sondern ihnen positives Feedback geben - auch wenn dies, wie er eingesteht, gelegentlich etwas schwer fällt.

Grundsätzlich empfiehlt Frank Wormuth den Erwerb eines Trainerscheins. Wer dafür keine Zeit hat, dem könne dennoch geholfen werden. Umfassende Trainingstipps gibt es auf FUSSBALL.DE im Bereich "Training und Service". "Die Experten haben das gut geschrieben", sagt er und regt an, diese Bausteine zu nutzen, um eigene Trainingseinheiten zu entwickeln.

Anzeige