Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Anmelden

Service |19.02.2015|11:00

DFB-Jugendtrainer-Kongress: Seid mit dabei!

Bernd Stöber: Detailliert und individuell arbeiten. [Foto: 2012 Getty Images]

Zur Verlängerung der DFB-Elite-Jugend-Lizenz (ehemals DFB-B-Lizenz) richtet der DFB erstmals einen dreitägigen Jugendtrainer-Kongress in Hennef aus. Dieser Kongress wird mit 20 Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung der DFB-Elite-Jugend-Lizenz (ehemals DFB-B-Lizenz) angerechnet.

Der Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien hat eines gezeigt: Die professionelle und vielschichtige Ausbildung junger Fußballtalente zahlt sich aus. Fast alle Spieler des deutschen WM-Kaders sind durch das Talentförderprogramm mit Eliteschulen, Leistungszentren und DFB-Stützpunkten ausgebildet worden. Nun gilt es, den Blick wieder nach vorne zu richten. Das weiß auch Joachim Löw: „Der Fußball entwickelt sich immer weiter und dem müssen wir natürlich Rechnung tragen. Wir müssen neue Ideen entwickeln und neue Lösungen finden."

"Wir wollen die Zukunft vorbereiten und nicht die Vergangenheit verwalten"

Grundlage für zukünftige Erfolge ist die kontinuierliche und qualitativ hochwertige Nachwuchsarbeit in den Bereichen Talentförderung und Trainerausbildung. Um sich auch künftig auf diesem Topniveau zu stabilisieren, werden Inhalte und Qualität der Aus- und Fortbildung für Trainer und Spieler stetig weiterentwickelt.

Für den Ausbildungsbereich DFB-Elite-Jugend-Lizenz (ehemals DFB-B-Lizenz) findet deshalb vom 3. bis 5. Juli 2015 nun erstmalig ein DFB-Jugendtrainer-Kongress in der Sportschule Hennef statt, an dem bis zu 180 Trainer/-innen aus ganz Deutschland teilnehmen können.

"Das ganze Wissen bündeln"

DFB-Ausbilder Bernd Stöber freut sich über das neue Format. "Wir haben eine Großzahl an DFB-Elite-Jugend-Lizenz-Inhabern (ehemals B-Lizenz-Inhaber), denen wir ein innovatives Angebot machen wollen. Neben vielen kleineren Maßnahmen möchten wir 2015 zusätzlich das ganze Wissen in einer großen Veranstaltung bündeln", sagt Stöber. Das bedeutet allerdings nicht, dass es eine dreitägige "Schulveranstaltung" wird. "Nein, wir werden die Trainer in Kleingruppen aufteilen, so dass wir detailliert und individuell an den Fortbildungsthemen arbeiten können", so Stöber.

Auf die Teilnehmer wartet ein attraktives Programm, das durch Auftritte und Vorträge der DFB-Ausbilder, der U-Nationalmannschaftstrainer und Sportdirektor Hansi Flick abwechslungsreich gestaltet wird. "Großer Aufhänger wird die erfolgreiche WM 2014 und die daraus resultierenden Erkenntnisse für unsere Jugendarbeit sein", erklärt Bernd Stöber: "Wir wollen die Zukunft vorbereiten und nicht die Vergangenheit verwalten."

Infos zur Anmeldung

Noch gibt es Plätze für den DFB-Jugendtrainer-Kongress. Zugelassen sind ausschließlich Inhaber/-innen der DFB-Elite-Jugend-Lizenz (beziehungsweise Inhaber/-innen der ehemaligen B-Lizenz). Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Es gibt drei Zimmerkategorien (Standard, Klassik, Premium). Die Kosten für die Teilnahme am Kongress - inklusive Unterbringung und Verpflegung - liegen zwischen 273 Euro und 323 Euro. Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar und müssen vorab an der Sportschule reserviert werden. Der Einzelzimmerzuschlag ist vor Ort zu begleichen.

Interessenten können sich hier anmelden .