Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

FIFA 18 |18.07.2017|10:00

DFB-Pokal erstmals in FIFA 18 spielbar

In FIFA 18 erstmals spielbar: die 3. Liga und der DFB-Pokal. [Foto: Getty Images/Collage DFB]

Die 3. Liga und der DFB-Pokal werden im Computerspiel FIFA 18 enthalten sein. Darauf haben sich der DFB und EA Sports geeinigt. Die 3. Liga und der DFB-Pokal sind damit erstmals in der FIFA-Reihe integriert, die zu den erfolgreichsten Spielemarken der Welt zählt.

Die offizielle DFB-Lizenz umfasst alle 20 Drittligisten der Saison 2017/2018 mit mehr als 500 Spielern sowie den Heim- und Auswärtstrikots. Traditionsklubs wie der 1. FC Magdeburg, SC Preußen Münster, Hallesche FC oder FC Rot-Weiß Erfurt feiern damit ihr FIFA -Debüt.

Denni Strich, Direktor Marketing des DFB e.V. und Geschäftsführer der DFB GmbH, sagt: "Der DFB und EA Deutschland haben lange gemeinsam an dieser Lösung gearbeitet. Wir freuen uns sehr, vielen Fans nun dieses attraktive Angebot machen zu können."

Peter Frymuth , der als DFB-Vizepräsident Spielbetrieb und Fußballentwicklung den DFB-Pokal und die 3. Liga verantwortet, sagt: "Das ist eine weitere tolle Nachricht für die Fans, die Vereine und die Liga. Seinen eigenen Lieblingsverein aus der 3. Liga in FIFA spielen zu können, wird jeden videospielbegeisterten Anhänger freuen. Darüber hinaus stärkt es die Bindung zwischen den Klubs und vor allem ihren jungen, sehr technikaffinen Fans."

"Der DFB und EA Deutschland haben lange gemeinsam an dieser Lösung gearbeitet. Wir freuen uns sehr, vielen Fans nun dieses attraktive Angebot machen zu können"

Zusätzlich zur 3. Liga wird erstmals der DFB-Pokal integriert sein. Der DFB-Pokal lässt sich in FIFA 18 sowohl separat als auch im Rahmen des Karrieremodus' spielen. Die deutsche Nationalmannschaft und die Frauen-Nationalmannschaft sind im Rahmen der Partnerschaft zwischen DFB und EA bereits seit einigen Jahren mit den Originallizenzen in der FIFA -Reihe enthalten.

Björn Vöcking, Marketing Director GSA bei Electronic Arts, sagt: "Mit der Integration der 3. Liga erfüllen wir einen der größten Wünsche der FIFA -Community. Die Leidenschaft für den Heimatverein prägt die Fußballkultur auf der ganzen Welt. Wir freuen uns deshalb, dass in FIFA 18 jetzt zum ersten Mal auch Fans der 3. Liga ihre Mannschaften spielen können."

FIFA 18 wird von EA Vancouver und EA Romania entwickelt und am 29. September weltweit für PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter