Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

FUSSBALL.DE von Z bis A|27.07.2014|12:00

Die Bratwurst - Kultimbiss oder Gegenspieler

Heute: B wie Bratwurst. [Foto: dfb]

Am 29. Juli bekommt der Amateurfußball in Deutschland einen neuen Online-Auftritt. Mit der Serie "Amateurfußball von Z bis A" arbeiten wir uns dem Relaunch von FUSSBALL.DE am 29. Juli entgegen. Jeden Tag wird ein Begriff erklärt. Authentisch, abwechslungsreich und immer mit einem Augenzwinkern. Heute: B wie Bratwurst.

Bratwurst ist nicht nur die stumpfe Beleidigung eines Gegenspielers. Gemeint ist die traditionelle Stadionwurst: der Kult-Imbiss an deutschen Fußballplätzen. Ob die Rote Wurst im Süden, die Krakauer im Rheinland, die Rostbratwurst in Thüringen oder die klassische Bratwurst im Norden – für viele Fans in ganz Deutschland wäre der Besuch eines Amateurspiels ohne die Stadionwurst kaum vorstellbar.

Geschmack, Temperatur und das Brötchen sind für die Kenner der regionalen Würstchen-Szene die entscheidenden Kriterien bei der Bewertung ihres Fußballsnacks. Auch ein 5:0 im wichtigen Auswärtsspiel kann schnell zur Nebensache verkommen, wenn die kulinarische Enttäuschung am Spielfeldrand zu groß ausfällt. Andererseits spendet eine leckere Wurst nach bitteren Niederlagen auch Trost. Ganz nach dem Motto: "Wenigstens die Wurst hat geschmeckt."

Anzeige