Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Zurück in Baden|06.02.2018|11:30

Ex-Profi Matmour wird Trainer in Verbandsliga

Absolvierte 277 Spiele in der Bundesliga und 2. Liga: Karim Matmour 2016 im 1860-Trikot.

[Foto: imago/Philippe Ruiz]

Der Kehler FV bekommt laut dem Onlineportal Die Blaue24 prominente Verstärkung für sein Trainerteam. Der ehemalige Bundesliga-Profi Karim Matmour wird mit sofortiger Wirkung Co-Trainer beim Tabellenachten der Verbandsliga Südbaden. Der 32-Jährige bringt die Erfahrung von 277 Spielen in der Bundesliga und 2. Bundesliga mit nach Baden-Württemberg, er spielte in Deutschland für den SC Freiburg, Borussia Mönchengladbach, 1. FC Kaiserslautern und TSV 1860 München.

Nach dem Zwangsabstieg der Löwen begann im September 2017 ein neues Abenteuer für den Algerier. Sein Ex-Trainer Marco Kurz holte den 30-maligen Nationalspieler zu Adelaide United nach Australien, wo der Offensivallrounder in acht Ligaspielen und im Finale des australischen Pokals auf dem Rasen stand. Nach einem schweren privaten Schicksalsschlag löste Karim Matmour zum Jahreswechsel seinen Vertrag auf und wollte in die alte Heimat zu seiner Familie zurück. Eine doppelte Rückkehr für Matmour, denn sein Geburtsort Straßburg liegt nur rund fünf Kilometer von seinem neuen Wohnort Kehl am Rhein entfernt.

Sein Ligadebüt an der Seitenlinie wird Karim Matmour am 10. März geben – da beginnt für den KFV beim Heimspiel gegen den FC Auggen die Rückrunde in der Verbandsliga Südbaden.

Anzeige