Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Jetzt bewerben! |24.11.2017|13:45

Amateure des Jahres 2017: Jetzt bewerben!

Ab sofort könnt Ihr Euch selbst oder eine Mitspielerin oder einen Mitspieler für unsere Wahl der "Amateure des Jahres" 2017 anmelden. Auf dem Foto unsere Gewinnerin 2016, Gizem Kilic aus Dortmund. [Foto: FUSSBALL.DE]

Du hast ein richtig, richtig starkes Jahr im Amateurfußball hinter Dir? Die Rückrunde 2016/2017 war schon nicht schlecht, in der Hinrunde 2017/2018 lief es sogar noch besser? Du kannst Deine Tore, Vorlagen, besonderen Aktionen oder Glanzparaden schon gar nicht mehr zählen? Du stellst im Verein alles Mögliche auf die Beine? Dann gehörst Du genau zu den interessanten Typen, wie FUSSBALL.DE und die Deutsche Post sie jetzt suchen: Du kannst Dich selbst oder andere jetzt bewerben, um bei der FUSSBALL.DE-Wahl der Amateure des Jahres 2017 mitzumachen. Die Teilnahme ist auch per WhatsApp möglich. Es gibt attraktive Preise für Dich und Dein Team zu gewinnen.

Hier per Mail bewerben!

FUSSBALL.DE ist wieder auf der Suche - nach Torhütern, die vor nichts und niemandem Angst haben, den Sechzehner beherrschen und den Ball nur alle Jubeljahre mal aus dem Netz fischen müssen. Nach Verteidigern, die mit ihrem bloßen Auftreten die gegnerischen Stürmer in Angst versetzen, vorne bei den Ecken die Rübe hinhalten und dann auch noch taktisch und technisch brillieren. Auf Kreisliga-Niveau, versteht sich. Es werden Mittelfeldspieler gesucht, die sowohl geschickt die Fäden ziehen wie auch hin und wieder mal robust den gegnerischen Spielmacher einbremsen. Stürmer, die sich in jeden Ball und Zweikampf schmeißen.

Wer dann noch nebenbei - in seiner spärlichen Restfreizeit - als Schiedsrichter auf den Dorfsportplätzen der Republik unterwegs ist, eine Juniorenmannschaft betreut, sich als Obmann oder Beisitzer in den Verein einbringt, der ist auf jeden Fall ein potenzieller Kandidat für unsere Amateure des Jahres- Wahl. Auch Mannschafts- und Vereinsgründer nehmen wir natürlich gerne.

So läuft die Wahl ab:

Bis Montag, 18. Dezember, 23.59 Uhr, können die User von FUSSBALL.DE , dem Amateurfußballportal des DFB und seiner Landesverbände, Vorschläge einreichen, wer im zu Ende gehenden Kalenderjahr den Titel zur Amateurfußballerin des Jahres und zum Amateurfußballer des Jahres 2017 verdient hat – und zwar per Nachricht über den Messenger WhatsApp an die Telefonnummer 0175/9794473 oder per Mail an redaktion@fussball.de mit dem Betreff "Amateure des Jahres 2017".

Du kannst andere Spielerinnen und Spieler aus dem gesamten deutschen Amateurfußball vorschlagen, Du kannst Dich aber auch einfach selbst nominieren. Die einzigen beiden Bedingungen: Die vorgeschlagenen Spieler/innen müssen mindestens 16 Jahre alt sein und dürfen höchstens in der Regionalliga (Frauen) beziehungsweise Oberliga (Männer) spielen. Echte Amateure eben.

Was von Dir verlangt wird?
Bitte den Spielernamen samt Vereinsnamen, Mannschaftsnennung (zum Beispiel: Altherren, A-Jugend etc.), Kontaktdaten (bitte Mailadresse und Telefonnummer) angeben und – ganz wichtig - eine kurze Begründung, warum derjenige oder diejenige für Dich der Amateur des Jahres oder die Amateurin des Jahres ist. Schicke gerne auch ein Video, Fotos und/oder entsprechende FUSSBALL.DE- Links zum Spielerprofil und den Leistungsdaten Deines vorgeschlagenen Kandidaten mit - wie beispielsweise hier vom Vorjahresgewinner Nick Dietrich (Strelitzer FC).

In der Redaktion werden die bis zum 18. Dezember eingehenden Vorschläge gesichtet, anschließend wird eine Vorauswahl getroffen: Je fünf Frauen und fünf Männer schaffen es auf die sogenannte Shortlist. Diese zehn Kandidaten werden Anfang Januar 2018 ausführlich in Videoporträts auf FUSSBALL.DE vorgestellt. Optimalerweise seid Ihr dann nicht verreist, damit Euch unser Videoteam zuhause und auf Eurem Trainingsplatz besuchen kann.

Jury mit Kuntz und Höwedes

Anschließend entscheiden die FUSSBALL.DE- User per Online-Voting - sowie eine hochkarätig besetzte DFB-Jury: Wie im Vorjahr gehören DFB-Vizepräsident Amateure Dr. Rainer Koch, Europameister und U 21-Nationaltrainer Stefan Kuntz sowie 2014er-Weltmeister Benedikt Höwedes der Jury an, außerdem die beiden Vorjahressieger der Aktion, Gizem Kilic und Nick Dietrich.

Dr. Rainer Koch sagt: "Im Amateurfußball stecken enorm viel Engagement, Arbeit und Leidenschaft, aber auch ganz viel Kreativität und Freude. Dies möchten wir mit der großen Aktion 'Amateure des Jahres' herausheben und angemessen würdigen. Der Amateurfußball verdient es, ins Rampenlicht gerückt zu werden. Dass die Wahl nun schon zum vierten Mal stattfindet und die Jury erneut hochkarätig besetzt ist, unterstreicht den hohen Stellenwert der Amateurfußballer und -fußballerinnen beim DFB und seinen Landesverbänden."

"Ich freue mich sehr auf die Wahl", so Stefan Kuntz. "Die große Bandbreite an sportlichem Talent und ehrenamtlichem Engagement im Amateurfußball beeindruckt mich schon immer, daher habe ich sofort zugesagt, wieder Teil der Jury zu sein. Ich bin auf die Bewerbungen gespannt und überzeugt, dass wir erneut zwei tolle Sieger küren können."

Hier per Mail bewerben!


Bisherige "Amateure des Jahres":

2016: Gizem Kilic (Ay Yildiz Derne/Westfalen)
2016: Nick Dietrich (Strelitzer FC/Mecklenburg-Vorpommern)

2015: Caterina Mannino (TuS Bövinghausen/Westfalen)
2015: Mike Hempel (SV Ruppertshain/Hessen)

2014: Nantke Penner (TuS Schwachhausen/Bremen)
2014: Perica Lekavski (TSV Lustnau/Württemberg)

Anzeige