Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|02.02.2018|10:00

FVM-Bestenlehrgang: Viele wertvolle Eindrücke

[Foto: FVM]

Am vergangenen Wochenende (26./27. Januar) kamen zwölf engagierte Jugendliche in der Sportschule Hennef zum FVM-Bestenlehrgang zusammen. Eine Maßnahme, die 2006 ins Leben gerufen wurde und jungen Ehrenamtlern die Chance geben soll, vertiefende Einblicke in die verschiedensten Themenfelder – von der Sportgerichtsbarkeit, über die Talentförderung, die Koordination des Spielbetriebs bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit – zu erhalten.

Für den Freitag stand das Thema Sportjournalismus auf der Tagesordnung. Dafür kam RTL-Reporter Jan Krebs in die Sportschule Hennef, um den Teilnehmer spannende Einblicke in seine Arbeit als Sportjournalist beim Fernsehsender RTL zu geben. Dabei ging er besonders auf die Rahmenbedingungen der medialen Aufmerksamkeit der Nationalmannschaft sowie beruflichen Perspektiven im Sportjournalismus ein.

Der darauffolgende Samstagvormittag gehörte den Themen Talentsichtung und –förderung sowie die Netzwerkbildung im Sport am Beispiel des Bundes deutscher Fußballlehrer. Dafür konnte der FVM mit Thomas Impekoven, Talentscout von Bayer 04 Leverkusen, einen absoluten Experten für den Bestenlehrgang gewinnen.

Im weiteren Verlauf des Samstags unterrichtete FVM-Jugendbildungsbeauftragter, Oliver Zeppenfeld, wissenswerte Informationen zu Abläufen und allgemeinen Struktur der Jugendarbeit im FVM. Fokus hierbei lag auf der Vermittlung von gemeinsamen Leitbildern und Werten. Doch damit noch nicht genug: Im Anschluss an das bisherige Programm erhielten die jungen Ehrenamtler durch Daniela Müllenborn spannende und aktuelle Eindrücke aus ihrem Leben als Sportreporterin des WDR.

Insgesamt war der FVM-Bestenlehrgang 2018 eine durchweg gelungene und erkenntnissreiche Veranstaltung für die jungen ehrenamtlichen Mitstreiter von morgen. Im Nachgang an den Lehrgang werden die Teilnehmer ein ehrenamtliches Praktikum in einem selbstgewählten Themenfeld absolvieren und im August 2018, beim bevorstehenden Abschlusslehrgang, von ihren Erlebnissen berichten.

Teilnehmer

  • Julia Breuer (TV Konzen)
  • Dominik Coenen (SV Menden)
  • Clara Schwinn (TuS Mechernich)
  • Mark Degenhardt (FV Wiehl 2000)
  • Gerrit Bayer (TuS Immekeppel)
  • Keanu Sevindik (SV Menden)
  • Marie-Christin Salentin (KJA Euskirchen)
  • Marvin Schmitz (1. JFS Köln)
  • Patrick Eßer (SV Refrath/Frankenforst)
  • Sophie Escherich (Kohlscheider BC)
  • Susann-Christin Zwinge (FV Wiehl 2000)
  • Tarah Nickele (Viktoria Koslar)

Anzeige