Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Trainingstipps |13.10.2020|12:00

So bringt ihr Abwechslung ins Passtraining

In "Training online" erwarten euch regelmäßig spannende Tipps für eure Trainingseinheiten.[Foto: DFB / Philippka]

Das Passen ist unabhängig von der Altersklasse eine der wichtigsten Techniken im Fußball. Schließlich bildet es die Grundlage des Zusammenspiels. Ohne eine gute Passtechnik wird es den Spieler*innen immer schwerfallen, miteinander zu kombinieren. Aus diesem Grund widmen sich die aktuellen Einheiten von Training online der Verbesserung des Passspiels. In den höheren Altersklassen werden die technischen Inhalte zudem mit taktischen Schwerpunkten verknüpft.

Die Ü 20-Teams akzentuieren das Nachrücken aus dem Zentrum, wohingegen die A-Jugend das 2-gegen-2 vielseitig schult. Die B-Jugend widmet sich dem Passspiel auf engem Raum und dem damit einhergehenden spielerischen Lösen aus Drucksituationen. Der Fokus der C-Jugend liegt auf dem präzisen und scharfen Passspiel unter Wettkampfdruck.

Die E- und D-Jugend widmen sich den grundlegenden Fertigkeiten des Passens und schulen das Spiel in die Tiefe. Dafür greifen sie auf zahlreiche Spielformen und Wettbewerbe zurück. Einzig die beiden jüngsten Altersklassen rücken das Dribbling in den Mittelpunkt. Die F-Jugend übt das schnelle Kappen mit beiden Füßen, wohingegen die Bambini das Dribbeln mit Sammelaufgaben verbinden. In der Rahmengeschichte besuchen die Kinder einen Jahrmarkt.

Die neuen Einheiten im Überblick:

Ü 20:
Im Fokus dieser Trainingseinheit steht das schnelle Nachrücken der Angreifer*innen vor das gegnerische Tor nach einem Pass auf den Flügel. Nach einem technischen Aufwärmteil wird der Schwerpunkt zuerst ohne und im zweiten Teil dann mit einem*r Abwehrspieler*in durchgeführt, ehe das schnelle Umschalten wettkampfnah trainiert wird.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

A-Junioren:
In dieser Trainingseinheit steht das Zusammenspiel im 2-gegen-2 im Mittelpunkt. Im Aufwärmen werden das Dribbeln, Passen und Mitnehmen trainiert, bevor in einer kleinen Spielform im 3-plus-2 gegen 3 schon ein klarer Spielcharakter besteht. Im Hauptteil kommt das 2-gegen-2 auf vier Hütchentore zur Durchführung, ehe die Komplexität im Schlussteil erhöht wird!
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

B-Junior*innen:
Auch im Jugendbereich gehört das Pressingverhalten zum Standardrepertoire. Entsprechend sollte der*die Trainer*in verstärkt geeignete Gegenmaßnahmen ins Training aufnehmen und das Passspiel auf engem Raum in den Fokus rücken.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

C-Junior*innen:
In der aktuellen Trainingseinheit rückt mit dem Passspiel wieder ein technischer Schwerpunkt in den Mittelpunkt. Der Fokus wird dabei besonders auf die Passschärfe gelegt. Die Spieler*innen sollen in verschiedenen Spielformen den Torabschluss mit einem schnellen und präzisen Passspiel vorbereiten.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

D-Junior*innen:
Der beste Lehrmeister für ein sauberes Pass- und Kombinationsspiel ist das Spiel selbst. Deshalb im Training möglichst schnell zu Spielformen übergehen. Hierbei vor allem das Passspiel in die Spitze fordern. Dafür müssen sich die Spieler*innen immer wieder in die Tiefe orientieren, freie Passwege schnell erkennen und diese zielstrebig nutzen.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

E-Junior*innen:
Passen ist deutlich mehr, als nur den Ball von Spieler*in A zu Spieler*in B zu spielen. So machen ein gutes Zusammenspiel viele kleine Details aus, die sich nicht früh genug vermitteln lassen. In dieser Trainingseinheit liegt der Fokus auf Beidfüßigkeit, Genauigkeit, Laufarbeit und Kommunikation.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

F-Junior*innen:
Das Kappen des Balles ist eine wichtige Dribbeltechnik. Schnellen Kappbewegungen mit Innen- und Außenseite verwirren Gegenspieler*innen und dienen als Anschlussbewegung nach einer Finte. Kleine Wettbewerbe und spielerischer Zeitdruck motivieren die Kinder, die Technik mit viel Spaß auszuführen.
Hier geht's zur aktuellen Trainingseinheit

Bambini:
Bambini sind begeisterte Dribbler. Diesen natürlichen Ansporn gilt es, im Training zu fördern und lange zu erhalten. Freie Dribbelspiele, kleine Wettbewerbe und zusätzliche Sammelaufgaben, bei denen sie während des Dribbelns Gegenstände aufnehmen und transportieren, steigern die Motivation der Kinder.
Hier geht's zur aktuellen Spielstunde.


Trainer*innen, Spieler*innen, Schiedsrichter*innen, Vereinsmitarbeiter*innen, Lehrer*innen. Egal, wie man mit dem Fußball in Berührung kommt – das Serviceportal 'Training und Service' auf DFB.de und auf FUSSBALL.DE bieten die passenden Tipps und Informationen. Je nach Altersklasse oder Aufgabe im Amateurverein sind die Inhalte zielgruppenspezifisch zugeschnitten. Nahezu täglich kommen neue Artikel hinzu.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter