Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Coole Sprüche |19.01.2020|15:30

Tobias Strobl: Nach Aufstieg zweites Kind?

Tobias Strobl, Trainer des 1. FC Schweinfurt 05, denkt im Falle eines Aufstiegs an ein zweites Kind.[Foto: imago images / Stefan Bösl]

Viele Amateurkicker tauschen in der Winterpause ihre Fußballschuhe gegen Skischuhe ein. Manche suchen aber auch ihre innere Mitte auf den grünen Wiesen Irlands – und verlaufen sich dabei in einen Pub. FUSSBALL.DE hat wieder die lustigsten Sprüche aus dem Amateurfußball gesammelt. 

"Wir haben mal einen Spaziergang gemacht, aber wie das in Irland so ist, die Pubs geben eben auch viel her."
(Stefan Geppert, Trainer der 2. Mannschaft des SC Dortelweil, ist gerade mit seinem Team von einem Kurztrip aus Irland zurückgekehrt.)

"Ich habe bei Lok Leipzig in der Regionalliga ein Team aus Studenten, Angestellten, einem Barmann und einem Discobesitzer trainiert, allesamt herausragende Jungs."
(Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose blickt auf die Anfänge seiner Trainerkarriere zurück, als er damals laut eigener Aussage mehrmals kurz davor stand, gefeuert zu werden.)

"Meine Marienkäfergruppe aus der Kita."
(Thomas Dauwe, Trainer des FC Matellia Metelen, ist stolz auf die Hinrunden-Leistung seiner jungen Mannschaft.)

"Dann legen wir mit dem Zweiten nach."
(Tobias Strobl, Trainer des 1. FC Schweinfurt 05, wird im April Vater. Aber falls sein Verein einen Monat später aufsteigt, will er auch direkt beim Nachwuchs aufstocken.)

"Wir sind ein kleiner Verein, da kannst du nicht mit einer Gucci-Tasche rumlaufen."
(Kurt Becker, Sportlicher Leiter des SV Ramlingen/Ehlershausen, möchte nicht, dass in seinem Verein jemand abhebt.)

"Sie sollen mich holen!"
(Thomas de Prato, Spieler der SpVgg Haidhausen und Fan des FC Bayern München, auf die Frage, welchen Trainer er bei seinem Lieblingsverein gerne sehen würde.)

"Fußball ist wie Essen – das spielst du runter bis in die Kreisliga. Jeder kann es machen, jeder hat Spaß dran."
(Der Koch Tim Raue sieht Ähnlichkeiten zwischen dem Fußball und seinem eigenen Arbeitsbereich.)

Quellen: Sport1.de, In-und-um-Schweinfurt.de, muensterschezeitung.de, sportbuzzer.de, fupa.net, merkur.de, mopo.de

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter