Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Noch ein Promi|06.12.2019|11:15

Türkgücü holt Ex-Nationalspieler Sararer

Neu nach der Winterpause: Sercan Sararer (r.) verstärkt Regionalliga-Spitzenreiter Türkgücü München.[Foto: Türkgücü München]

Türkgücü München, souveräner Tabellenführer in der Regionalliga Bayern, hat sich für die zweite Saisonhälfte prominent verstärkt. Nach der Winterpause gehört Ex-Bundesligaprofi Sercan Sararer der Mannschaft von Trainer Reiner Maurer an. Der 30 Jahre alte Offensivspieler bringt unter anderem auf die Erfahrung von 35 Bundesliga-Partien (für die SpVgg Greuther Fürth und VfB Stuttgart), 129 Einsätze in der 2. Bundesliga (für Fürth und Fortuna Düsseldorf) sowie zwölf Länderspielen für die türkische Nationalmannschaft mit.

Der im vergangenen Sommer ausgelaufene Vertrag des gebürtigen Nürnbergers beim Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC war nicht verlängert worden. Seitdem war Sararer - nicht zuletzt verletzungsbedingt - vereinslos. Jetzt soll er dem ambitionierten Aufsteiger helfen, die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern und damit den direkten Durchmarsch in die 3. Liga im neuen Jahr perfekt zu machen.

"Sercan ist zweifellos ein Spieler, der in der Offensive mit seinen Dribblings und seinem sehr guten Torabschluss nicht nur in der Regionalliga den Unterschied ausmachen kann", sagt Robert Hettich, Geschäftsführer und Kaderplaner von Türkgücü München. "Er hatte in den vergangenen Jahren viel Verletzungspech. Nach einer Adduktoren-Operation im Sommer ist er jetzt wieder völlig schmerzfrei und nach einer langen Rehabilitation körperlich in einem sehr guten Zustand. Diesen wollen wir in den nächsten Wochen weiter verbessern. Wir freuen uns, Sercan zum Start der Winter-Vorbereitung am 18. Januar begrüßen zu dürfen."

Sercan Sararer meint: "Nach den vielen guten Gesprächen, die wir geführt haben, bin ich vom eingeschlagenen Weg des Vereins überzeugt. Ich möchte Türkgücü München helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen. Für mich persönlich ist es wichtig, wieder spielen zu können und ein gutes Gefühl auf dem Platz zu bekommen."

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter