Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|11.03.2018|17:40

VfB Oldenburg kann ein wenig durchatmen

Jubel beim VfB: Oldenburg gewinnt in Hildesheim.[Foto: imago/Nordphoto]

Der VfB Oldenburg hat sich im Rennen um den Klassenverbleib in der Regionalliga Nord ein wenig Luft verschafft. Beim Schlusslicht VfV Borussia Hildesheim feierte der VfB am 26. Spieltag ein 2:0 (0:0). Daniel Franziskus (61.) hatte Oldenburg in Führung gebracht. Hugo Magouhi (89.) machte kurz vor Schluss den vierten Saisonsieg für die Gäste perfekt.

Besser lief es dagegen für den Aufsteiger Altona 93 . Nach acht vergeblichen Anläufen ist den von Berkan Algan trainierten Hamburgern der vierte Saisonsieg geglückt. Bei Eintracht Norderstedt sorgten Jan-Ove Edeling (61.) und Nick Brisevac (79.) mit ihren Toren für ein 2:0 (0:0). Die Partie beendeten die Hausherren nicht in voller Besetzung. Kurz vor der Pause sah Norderstedts Offensivakteur Jordan Brown (45.) wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte.

Havelse rettet Punkt kurz vor Schluss

Die SV Drochtersen/Assel blieb beim 1:1 (0:0) gegen den TSV Havelse zwar zum fünften Mal in Folge unbesiegt, verpasste aber einen Sieg nur um wenige Sekunden. Matti Grahle (86.) hatte die SVD in der Schlussphase in Führung gebracht. Die Freude hielt aber nicht lange, weil TSV-Defensivspieler Noah Plume (90.) fast mit dem Schlusspfiff ausglich. Mit dem Punktgewinn verbesserte sich der TSV, der seit drei Spielen nicht verloren hat, auf den zwölften Platz.

Für den 1. FC Germania Egestorf-Langreder war das 0:0 gegen den BSV SW Rehden bereits das dritte Unentschieden hintereinander. Damit wartet die Germania seit fünf Begegnungen auf einen Sieg. Keinen guten Lauf hat aktuell auch der BSV. Der jüngste Sieg liegt fast fünf Monate zurück (3:1 gegen Eutin 08 am 13. Spieltag). Seitdem gab es drei Unentschieden und zwei Niederlagen.

Anzeige