fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Hitzfeld warnt den FC Bayern

02.01.2013, 09:54 Uhr | sid, FUSSBALL.DE

Hitzfeld (re.) rät dem FC Bayern, den Vertrag mit Heynckes schnell zu verlängern. (Quelle: imago\Fishing 4)

Hitzfeld (re.) rät dem FC Bayern, den Vertrag mit Heynckes schnell zu verlängern. (Quelle: Fishing 4/imago)

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld sieht in der offenen Vertragssituation um Jupp Heynckes beim FC Bayern München ein Gefahrenpotenzial für seinen ehemaligen Verein. "Bisher haben sich alle Beteiligten geschickt verhalten. Aber man darf im neuen Jahr auch nicht zu lange warten mit der Entscheidung, das bringt Unruhe von außen in die Mannschaft", sagte der einstige Erfolgscoach des deutschen Rekordmeisters im Interview mit der "AZ".

Der Vertrag von Heynckes als Bayern-Trainer läuft im Sommer aus. Doch für Hitzfeld ist der 67-jährige Heynckes einer der Hauptgründe für den momentanen Höhenflug der Münchner, die in der Bundesliga der Konkurrenz bereits enteilt scheinen. "Wenn er weitermacht, kann er weitere Titel holen, die Früchte seiner Arbeit ernten."

Foto-Show
Diese Bayern-Stars müssen zittern
4 von 7 Bildern

Bayern-Spiel ist attraktiver geworden

Heynckes habe dem FC Bayern einen neuen Stil verpasst, so Hitzfeld weiter. Das Spiel sei attraktiver geworden, aber zugleich werde mehr Wert auf die Defensive gelegt. "Das ist die Kunst", lobte der 63-Jährige seinen Trainerkollegen.

Skeptisch betrachtet Hitzfeld ein Trainergespann zwischen Heynckes und Ex-Barcelona-Coach Pep Guardiola, über das zuletzt spekuliert wurde. "Von solch einer Konstellation halte ich nicht viel. Das ist schwierig. Jemand, der als Cheftrainer gearbeitet hat, ist es gewohnt, die Nummer eins zu sein, das letzte Wort zu haben."


Quelle: sid, FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Ottmar Hitzfeld warnt den FC Bayern" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Ottmar Hitzfeld warnt den FC Bayern" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)