fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Ex-Herthaner wird von der Presse gefeiert

14.01.2013, 10:41 Uhr | FUSSBALL.DE

Patrick Ebert feiert seinen Treffer für Valladolid. (Quelle: imago\Miguelez Sports)

Patrick Ebert feiert seinen Treffer für Valladolid. (Quelle: Miguelez Sports/imago)

Patrick Ebert ist in bestechender Form. Der Ex-Herthaner traf beim 3:1-Erfolg seines Klubs Real Valladolid gegen den RCD Mallorca doppelt. Die spanische Sportzeitung "Marca" feierte den 25-Jährigen daraufhin mit der Überschrift: "Messi? Cristiano? Nein, Ebert!"

Seit seinem Wechsel von der Hertha in die Primera Division im Sommer ist Ebert Leistungsträger in Valladolid. Der Mittelfeldspieler hat bereits fünf Tore erzielt, obwohl er zwischenzeitlich verletzt ausfiel. Ebert gilt in Spanien bereits als eine der Entdeckungen der Saison. Durch seine starken Leistungen soll sich der Rechtsaußen ins Visier des FC Valencia gespielt haben. Der Champions-League-Teilnehmer ist wohl an einer Verpflichtung des früheren U-21-Nationalspielers im Sommer interessiert.

Barca siegt nach weiterer Messi-Gala

Der FC Barcelona hat indes die beste Hinrunde seiner Vereinsgeschichte perfekt gemacht. Die weiter ungeschlagenen Katalanen gewannen mit 3:1 beim FC Malaga und feierten damit am 19. Spieltag ihren 18. Sieg. Weltfußballer Lionel Messi (26. Minute), Cesc Fabregas (50.) und Thiago (82.) trafen für die Gäste. Für Malaga reichte es nur zum Ehrentreffer durch Diego Buonanotte (89.). Mit nun 55 Punkten liegt Barcelona weiter elf Zähler vor Verfolger Atletico Madrid. Erzrivale Real Madrid hat als Tabellendritter nach dem blamablen 0:0 bei Schlusslicht Osasuna bereits 18 Punkte Rückstand.




Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Patrick Ebert wird von der spanischen Presse gefeiert" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Patrick Ebert wird von der spanischen Presse gefeiert" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Halbfinale, 15.04. - 16.04.
Anzeige

Aktuelle News

FCB im Finale, aber…
Sammer poltert: "Wir brennen nicht"

Der Zauber ist verschwunden.

mehr
Nächster Titel dahin
Der Zyklus des FC Barcelona ist vorbei

Die Wachablösung in Spanien wird immer deutlicher.

mehr
Sensationswoche
Dortmund mit Kampf und klaren Worten ins Finale

Gündogans neuer Vertrag und ein lebendiger Traum.

mehr



Anzeige