fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Ashley Cole schießt Chelsea zum Sieg

22.09.2012, 21:08 Uhr | sid, dpa, T-Online.de

Ashley Cole (li.) wird von Branislav Ivanovic nach seinem Tor in den Arm genommen. Fernando Torres eilt herbei. (Quelle: dpa)

Ashley Cole (li.) wird von Branislav Ivanovic nach seinem Tor in den Arm genommen. Fernando Torres eilt herbei. (Quelle: dpa)

Champions-League-Sieger FC Chelsea bleibt nach einem späten Siegtreffer Spitzenreiter in der Premier League. Der Club aus London gewann mit 1:0 (0:0) gegen Stoke City mit dem Ex-Nationalspieler Robert Huth. Verteidiger Ashley Cole erlöste die Gastgeber mit seinem Tor in der 85. Minute. Chelsea hatte ein klares optisches Übergewicht, die beste Chance hatten vor der Pause indes die Gäste.

Jonathan Walters traf mit einem Kopfball nur die Latte. Bei den Hausherren saßen Kapitän John Terry und Frank Lampard auf der Bank. Abwehrchef Terry kam erst in der 89. Minute, um den Erfolg zu sichern, Lampard in den letzten zehn Minuten zum Einsatz.

Everton vorübergehend auf Platz zwei

Die Blues führen mit drei Punkten Vorsprung vor dem FC Everton die Tabelle an, der sich durch einen 3:0 (2:0)-Erfolg bei Swansea City zumindest vorübergehend auf den zweiten Platz schob. Für die Toffees trafen Victor Anichebe (22.), Kevin Mirallas (43.) und Marouane Fellaini (82.).

Lukaku lässt Bromwich jubeln

Dritter ist West Bromwich Albion, das mit 1:0 (0:0) dank Romelu Lukaku (71.) gegen das Tabellenschlusslicht FC Reading gewann. Dahinter folgt bis zu den Spielen am Sonntag nach dem 2:1 (1:0) bei Wigan Athletic der FC Fulham. Aufseiten von Fulham mit dem Ex-Kölner Sascha Riether waren Hugo Rodallega (31.) und Damien Duff (68.) erfolgreich. Die Chance, zur Spitzengruppe aufzuschließen, verpasste West Ham United mit dem 1:1 (1:0) gegen den FC Sunderland.

Kracherspiele erst am Sonntag

Das Tabellenbild kann sich jedoch am Sonntag noch erheblich verändern, wenn unter anderem Meister Manchester City gegen den FC Arsenal mit Lukas Podolski antreten muss. In einer weiteren Begegnung trifft Manchester United auf den FC Liverpool.

Quelle: sid, dpa, T-Online.de

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Premier League: Chelsea siegt dank Cole" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Premier League: Chelsea siegt dank Cole" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Anzeige

Aktuelle News

Pleite in Madrid
Zahnlose Bayern eiskalt ausgekontert

Die Münchner belagern Reals Strafraum über 90 Minuten. Nur Chancen gibt es keine.

mehr
1860-Profi hört auf
Daniel Bierofka beendet Karriere im Sommer

Der Ex-Nationalspieler wird Jugendtrainer.

mehr
Einzelkritik
Franck Ribéry: Totalausfall gegen Madrid

Gegen Real gelingt Europas Spieler des Jahres nichts.

mehr



Anzeige