fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Schalke 04 will Stevens weiter an den Klub binden

17.12.2012, 18:38 Uhr | dpa

Trotz der Entlassung von Huub Stevens (re.) will Schalke-Manager Horst Heldt den Trainer an den Klub binden. (Quelle: imago\Revierfoto)

Trotz der Entlassung von Huub Stevens (re.) will Schalke-Manager Horst Heldt den Trainer an den Klub binden. (Quelle: Revierfoto/imago)

Der FC Schalke 04 will den als Cheftrainer beurlaubten Huub Stevens nicht ganz als Mitarbeiter verlieren. "Wir werden uns im Januar mit Huub Stevens zusammensetzen und schauen, wie wir ihn rund um den Verein weiter einbinden können", sagte Manager Horst Heldt.

Nähere Angaben zu möglichen Aufgabengebieten für den 59 Jahre alten Niederländer machte Heldt nicht.

Zuvor hatte bereits der Aufsichtsratsvorsitzende des Bundesligisten, Clemens Tönnies, erklärt, auf das Know-how und die Persönlichkeit des Schalker "Jahrhunderttrainers" nicht verzichten zu wollen. Zumal man sich "im Guten" getrennt habe.

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Schalke 04 will Stevens weiter an den Klub binden" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Schalke 04 will Stevens weiter an den Klub binden" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige