fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Wszolek sorgt für Transfer-Posse bei Hannover 96

16.01.2013, 13:19 Uhr | FUSSBALL.DE

Pawel Wszolek wechselt nun doch nicht zu Hannover 96. (Quelle: imago\Newspix)

Pawel Wszolek wechselt nun doch nicht zu Hannover 96. (Quelle: Newspix/imago)

Der Wechsel des polnischen Nationalspielers Pawel Wszolek zu Hannover 96 ist offenbar geplatzt. Der Mittelfeldspieler des polnischen Erstligisten Polonia Warschau hat auch seinen zweiten Termin zum Medizincheck platzen lassen und will nun doch nicht mehr an die Leine wechseln. Damit ist der Wechsel für 96 vom Tisch.

"Wir wollen den Spieler nicht mehr", sagte Sportdirektor Jörg Schmadtke. "Das Verhalten des Spielers ist nicht akzeptabel. Wir werden den Vorgang einem Anwalt übergeben und rechtliche Schritte überprüfen." Bereits den ersten Termin zum Medizincheck ließ der 20-jährige Wszolek in der vergangenen Woche verstreichen. Daraufhin reiste Sportdirektor Schmadtke nach Polen und kam mit einem unterschriebenen Vertrag zurück.

Wszolek hat es sich anders überlegt

Anfang dieser Woche konnte der Bundesligist jedoch keinen Kontakt mehr zu Wszolek herstellen, stattdessen äußerte er sich in der polnischen Presse und sagte, dass er es sich anders überlegt habe.

Foto-Show im Überblick
Die Legenden von Hannover 96
4 von 13 Bildern

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Transfer-Posse bei Hannover 96" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Transfer-Posse bei Hannover 96" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)