Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 17.09.2017 | 00:00

Gebremste Euphorie

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine nutzergenerierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur nutzergenerierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
Weiter Abbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
Melden Abbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Birkenenwerder BC 1. C - Jugend Spielbericht: Birkenwerder BC - FC Strausberg

Birkenwerder BC 08
Landesklasse Ost – 1. Spieltag

Birkenwerder BC 08 – FC Strausberg 1:3 (0.2)

„Gebremste Euphorie“

Nach dem man zuletzt vier Spiele in Folge gewonnen hatte, wollte man auch heute als Gastgeber die ersten Punkte der Saison einfahren. Während man die Gäste aus Strausberg schlecht einschätzen konnte (letzte Saison 9. Platz), wollte man sich also auf die eignen stärken konzentrieren und versuchen über die schnellen Flügelspieler hinter die Abwehrreihen der Gäste zu kommen. In den ersten zehn Minuten passierte jedoch nicht viel auf beiden Seiten, außer das es immer wieder Fehlpässe gab die den Spielaufbau nicht ermöglichten. Aus dem nichts folgte dann das erste Tor für die Gäste. Nach einen Einwurf auf der linken Seite, spielte die BBC Abwehr den Ball zu schlampig und verlor diesen in der Vorwärtsbewegung. Als man dann erneut patzte, stand es 0:1 (14.Min).
Während man nun mit Schuldzuweisungen zu tun hatte, nutzte der Gast die Gelegenheit und Räume die man ihn gab und belohnte sich in der 17. Minute mit dem 2:0. Wieder stimmte auf Seiten der BBC Kids nichts, weder das Passspiel, das Stellungsspiel, oder der Spielaufbau. So lief das Spiel weiter und während die Gäste immer sicherer wurden, schaffte man es in der ersten Halbzeit auf Seiten der Gastgeber zu einer einzigen nennenswerten Torchance. Das Geburtstagskind M. Fiedler wurde gut auf der rechten Ecke freigespielt und brachte den Ball scharf und hoch rein, während der schnelle T. Klein richtig gestartet war, verpasste er es die Kugel im Tor unterzubringen. Halbzeit.

Mit einer klaren und recht deutlichen Ansage der BBC Trainer ging es in die zweite Halbzeit. Doch gleich zum Anfang schlichen sich wieder Fehler ein. Und man blieb weiter recht nervös im Ballbesitz. Als O. Woblack dann einen Ball klären wollte, entschied der Schiri auf Handspiel und gab Elfmeter. (39.min) Somit eine 50/50 Chance ins Spiel zurück zu kommen, oder es abzuhacken.
Doch dank eines super Reflexes von Keeper N. Schlenger dürfte man weiter auf einen Punkt hoffen, denn er hielt mit seiner Parade sein Team im Spiel. Was also ein Weckruf hätte sein müssen, wurde vorerst keiner und so musste man immer wieder die eignen Ballverluste ausbaden und den Gegner vom Tor fernhalten. Auch die Wechsel auf vier Positionen brachten nicht unbedingt Besserung ins Spiel. Erst der Treffer von L. Steffen in der 60. Minute brachte die Motoren der BBC´ Youngstars zum glühen. Und man setzte nun die Gäste phasenweise gut unter Druck, blieb aber bei den Bällen über außen und in die Spitze zu hektisch. Trotzdem sollte es noch die Chance zum Ausgleich geben, doch diesmal konnte L. Steffen den Ball in höchster Bedrängnis nicht im Gästetor unterbringen. 67. min. So wurde es noch einmal eine sehr heiße Endphase, in der sich die BBC Abwehr leider noch einen weiteren Patzer leisteten und es erneut und vollkommen berechtigt einen Elfmeter gab. Der wurde dann nach einer Wiederholung auch souverän zum 1:3 in der 74. Min verwandelt.

Am Ende war es ein verdienter Sieg der Gäste, da es auf Seiten der Gastgeber zu viele Spieler gab, die nicht ihren besten Tag erwischten und man sich im Spielaufbau zu viele Fehler leistete. Vielleicht ist es genaue die richtige Eupohrie Bremse, damit jeder versteht das es in der Liga die Punkte und Siege nicht geschenkt gibt. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft es nächste Woche in Glienicke besser macht und man in die Erfolgsspur zurück kehrt.

 

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter