Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Spielbericht | 07.10.2020

Heberle mit Kopfball-K.O. im Pokalfight

Zum Spiel

  • Melden

Melden von Rechtsverstößen

FUSSBALL.DE zensiert grundsätzlich keine nutzergenerierten Inhalte. Bitte melde Einträge mit beleidigendem, jugendgefährdendem oder menschenverachtendem Inhalt, die gelöscht und strafrechtlich verfolgt werden müssen. Die subjektive Sicht auf die Dinge, eine Fehleinschätzung oder „mangelhafte“ Inhalte werden nicht weiter verfolgt oder korrigiert. Deshalb: Bitte melde nur nutzergenerierte Inhalte, die deutlich über dieser Grenze liegen und einen Rechtsverstoß darstellen.
Weiter Abbrechen

Es ist beim Versenden ein Fehler auftgetreten.

renew captcha
Melden Abbrechen
Danke, dass du uns unterstützt, den Verhaltenskodex einzuhalten!
Schließen

Archivfoto: Kapitän Nick Heberle köpft in der Verlängerung den 2:1-Siegtreffer.[Foto: Ralph Kunze]

Die A1 des FC Rottenburg hat am Mittwochabend durch einen 2:1 (1:1, 1:1, 2:1)-Sieg nach Verlängerung bei der Neckarsulmer Sport-Union die 2. Runde des Verbandspokals erreicht.

8.10.20, Verbandspokal, 1. Runde: Neckarsulmer Sport-Union A1 – FC Rottenburg A1 1:2 n.V. (1:1, 1:1, 1:2)

Auf dem Kunstrasen in Neckarsulm standen die Zeichen früh auf Pokalfight, da sich beide Teams schwer taten, spielerische Akzente zu setzen. Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware, während der Ball die meiste Zeit zwischen den beiden Sechzehnern durch die Luft flog. In der 13. Minute ging Neckarsulm in Führung, als ein Heber aus dem Mittelfeld ausreichte, um den Stürmer frei vor dem Rottenburger Tor auftauchen zu lassen. Dieser überlupfte Torspieler Fabian Beck zum 1:0 (13.). Der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten: Einen Schussversuch von Leon Beck konnte der Neckarsulmer Verteidiger zwar noch blocken, doch der Nachschuss von Okan Dirlik schlug zum 1:1 im langen Eck ein (31.).

Im zweiten Durchgang tat sich noch weniger als im ersten, so dass sich eine Verlängerung förmlich abzeichnete. Als es nach 90 Minuten, inzwischen bei Dauerregen, immer noch 1:1 stand, ging es beiden Teams an die Substanz. Adrian Hertkorn setzte sich in der ersten Hälfte der Verlängerung gut durch und war im Strafraum nur mit einem Foul zu stoppen (96.). Leider konnte der FCR den fälligen Elfmeter nicht verwandeln. (97.). So musste eben eine andere Standard-Situation herhalten. Nach einem Eckball kam Kapitän Nick Heberle zum Kopfball und versetzte dem Gegner mit dem 2:1 den K.O. (105.). In der Schluss-Viertelstunde wehrte sich Rottenburg dann leidenschaftlich und verteidigte die Führung bis über die Zeit.

In einem Spiel mit wenigen Highlights hatte der FC Rottenburg das bessere Ende für sich und belohnt sich für den hohen Aufwand mit dem Einzug in die nächste Runde.

FC Rottenburg A1: Fabian Beck – Niko Knezevic, Laris Damm, Jeronimo Britt – Lennis Eberle, Nick Heberle – Jannik Steck (67. Francesco Ferro), Okan Dirlik, Leon Beck (46. Finn Pastari) – Adrian Hertkorn, Dogukan Kilicaslan (65. Elias Maier)

Vorschau: Da die A1 in der Liga spielfrei ist, geht es erst wieder am Dienstag (13.10.) um 18:30 Uhr im Pokal weiter. Dort empfängt der FCR den Oberligisten SSV Reutlingen.

 

Melden

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter