fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Union hat keine Mühe beim Sieg gegen Dynamo

11.02.2012, 15:48 Uhr | FUSSBALL.DE

John Jairo Mosquera von Union Berlin bejubelt seinen Treffer gegen Dynamo Dresden.  (Quelle: dpa)

John Jairo Mosquera von Union Berlin bejubelt seinen Treffer gegen Dynamo Dresden. (Quelle: dpa)

Union Berlin hat das Ost-Duell gegen Dynamo Dresden klar mit 4:0 (1:0) für sich entschieden. Die Hauptstädter nahmen damit erfolgreich Revanche für die 0:4-Packung aus dem Hinspiel. Der Tabellen-Vorletzte vom Karlsruher SC verpasste es bei Dresdens Mit-Aufsteiger Eintracht Braunschweig, die Abstiegszone zu verlassen. Und das 0:0 war noch glücklich für den KSC.

Denn die Hausherren vergaben in der 57. Minute durch Torjäger Dominick Kumbela einen Strafstoß. Der 27-Jährige schoss den Ball so unplatziert und schwach auf den Kasten des KSC-Torwarts Dirk Orlishausen, dass dieser die Ecke frühzeitig ahnte und die Kugel problemlos abwehrte.

Foto-Show im Überblick
2. Bundesliga: Die Bilder des 21. Spieltags
4 von 14 Bildern

Dynamo hilft kräftig mit

Tore satt erlebten dafür die gutgelaunten Besucher in der Alten Försterei. Union weidete sich an Dresdens Großzügigkeit. Die indisponierte Deckungsreihe des achtmaligen DDR-Meisters bot bei den Toren von Simon Terodde (66./76.), Christopher Quiring (45./HE) und John Jairo Mosquera (59.) teilweise ein Verhalten, das als nicht zweitligareif zu bewerten.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Union Berlin schlägt Dynamo Dresden im Ost-Duell deutlich" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Union Berlin schlägt Dynamo Dresden im Ost-Duell deutlich" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Traumberuf Profi? "Das ist die Hölle"

Spieler, Eltern und Co. sprechen Klartext.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr

Anzeige

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige



Anzeige