fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Verletzte bei Testspiel

30.12.2012, 16:49 Uhr | dpa

Freundschaftsspiel in San Sebastian (Quelle: imago\Cordon Press/Miguelez Sports)

Rauchbomben und Bengalos vernebeln das Stadion in San Sebastian. (Quelle: Cordon Press/Miguelez Sports/imago)

Schwere Ausschreitungen haben im spanischen San Sebastian das Freundschaftsspiel zwischen der Auswahl des Baskenlandes und der Nationalmannschaft von Bolivien überschattet. 14 Beamte seien nach dem Abpfiff bei Angriffen von Fans verletzt worden, teilte die baskische Polizei mit.

Zwei Fans, darunter ein 15-Jähriger, wurden im Anoeta-Stadion festgenommen worden. Vor 15.000 Zuschauern deklassierten die Basken um Real-Madrid-Star Xabi Alonso die Südamerikaner mit 6:1.

Polzisten erleiden Knochenbrüche

Aufgrund eines "Organisationschaos" seien sehr viele Fans mit Rauchbomben, Bengalos und anderen Feuerwerkskörpern ins Stadion gelassen worden, sagte die Polizeigewerkschaft. Nach dem Abpfiff hätten Hooligans die Polizisten mit diesen und anderen Gegenständen, darunter auch Stadionsitzen beworfen und Beamte auch umzingelt und geschlagen. Zwei Polizisten hätten dabei Knochenbrüche erlitten, hieß es.

Quelle: dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Verletzte bei Testspiel" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Verletzte bei Testspiel" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr

Aktuelle News

FCB-Doc schlägt Alarm
"Schweinsteiger bräuchte sechs Wochen Pause"

Für die Stars wird laut Müller-Wohlfahrt die Zeit knapp.

mehr
Problemzone rechts hinten
Das sind die Kandidaten für die Lahm-Nachfolge

Wer wird neuer Rechtsverteidiger?

mehr
Weitere Neue möglich
Bayern-Sportvorstand Sammer schlägt Alarm

Personell könnte sich noch etwas tun.

mehr
 (Quelle: abc)