fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Zoff beim Hamburger SV wegen Bahnreise

17.12.2012, 13:02 Uhr | sid

Derzeit auf Konfrontationskurs: HSV-Trainer Fink (li.) und Klub-Boss Carl Jarchow. (Quelle: imago/Contrast)

Derzeit auf Konfrontationskurs: HSV-Trainer Fink (li.) und Klub-Boss Carl Jarchow. (Quelle: imago/Contrast)

HSV-Trainer Thorsten Fink hat sich über die Anreisebedingungen zum Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen (0:3) beschwert und indirekt den Sparkurs beim Hamburger SV kritisiert. "Natürlich ist es unglücklich, wenn man am Vortag des Spiels sechs Stunden lang im Zug sitzt, besonders nach der anstrengenden Reise nach Brasilien", sagte Fink Hamburger Medien.

Der 45 Jahre alte Ex-Bayern-Profi sprach nach einer zweistündigen Verspätung von einer "suboptimalen Vorbereitung" auf das Spiel: "Wir sollten insgesamt überlegen, ob wir da nicht bessere Bedingungen schaffen sollten." Der HSV war vier Tage vor der Bundesliga-Partie von einem Freundschaftsspiel aus Porto Alegre zurückgekehrt.

Foto-Show im Überblick
Foto-Show: Die Legenden des HSV
4 von 17 Bildern

Jarchow zeigt kein Verständnis

Klub-Boss Carl Jarchow reagierte gereizt auf Finks Vorwürfe. "Wenn der Trainer der Meinung ist, wir sollten fliegen, dann soll er es rechtzeitig sagen. Dann werden wir uns darüber einigen", sagte Jarchow der "Bild"-Zeitung. "Ich habe nicht viel Verständnis dafür, dass man nach so einer Leistung solche Erklärungen sucht. Ich bin der Meinung, dass man mehr Einsatz und mehr Temperament auf dem Spielfeld erwarten kann. Egal, ob man drei, vier oder sechs Stunden angereist ist."

Quelle: sid

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Zoff beim Hamburger SV wegen Bahnreise" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Zoff beim Hamburger SV wegen Bahnreise" gefallen hat.

 
Neues Fußballbuch
Lewis Holtby lebt seinen Traum

Der Profi kennt auch die Schattenseiten des Jobs.

mehr
"Mia san dran"
Mit Lahm & Müller: Zwei waschechte Bayern

Die Stars plaudern aus dem Nähkästchen.

mehr
Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr

Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige