Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Siegesserie |13.10.2021|22:15

Lok Leipzig jubelt zum fünften Mal in Folge

Konnte beim CFC den fünften Sieg in Serie feiern: Lok Leipzig bleibt dem Berliner AK auf den Fersen.[Foto: imago images]

Anzeige

Der 1. FC Lokomotive Leipzig ist in der Regionalliga Nordost derzeit nur schwer zu stoppen. Die Mannschaft von Trainer und Sportdirektor Almedin Civa durfte sich beim 3:2 (1:0) in einer Nachholpartie vom 9. Spieltag beim Chemnitzer FC bereits über den fünften Sieg in Folge freuen. Der Rückstand des Tabellendritten auf Spitzenreiter Berliner AK beträgt damit - bei noch immer einer Partie weniger - fünf Punkte.

Vor 3265 Zuschauer*innen brachten Kapitän Sascha Pfeffer (29., Foulelfmeter) und Bogdan Rangelov (50.) die Leipziger zunächst mit zwei Toren in Führung. Der Chemnitzer FC kam durch Kilian Pagliuca (65.) und Okan Adil Kurt (76.) zwischenzeitlich zum Ausgleich, bevor der eingewechselte Eric Voufack (78.) die Gäste doch noch jubeln ließ.

Dem ZFC Meuselwitz ist im ersten Meisterschaftsspiel nach dem Rücktritt von Trainer Holm Pinder der dritte Saisonsieg gelungen. Unter der Leitung von Co-Trainer Daniel Rupf gewann der abstiegsbedrohte ZFC seine Nachholbegegnung vom 9. Spieltag 3:1 (1:1) gegen Tennis Borussia Berlin und verließ damit auch die Abstiegszone. Dabei waren die Gäste durch Rico Gladrow (21.) zunächst in Führung gegangen. Sebastian Albert (24.), Florian Hansch (51.) und Felix Müller (57.) drehten aber noch die Partie.

Babelsberg zurück in der Spur

Im Auswärtsspiel am Samstag (ab 13 Uhr) wird beim ZFC Meuselwitz David Bergner seinen Einstand als neuer Trainer geben. Der 47-Jährige war zuletzt als Co-Trainer der litauischen Nationalmannschaft tätig. Zuvor betreute der gebürtige Berliner auch schon Rot-Weiß Erfurt und den Chemnitzer FC, den er 2018/2019 zum Aufstieg in die 3. Liga geführt hatte. Beim ZFC hat Bergner einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben, der sich beim Klassenverbleib bis 2023 verlängert.

Der SV Babelsberg 03 hat nach dem 1:2 gegen Tabellenführer Berliner AK schnell wieder in die Spur gefunden. Die Mannschaft von Trainer Jörg Buder setzte sich in einer Nachholpartie vom 10. Spieltag 3:2 (3:0) beim VfB Auerbach durch. Den Grundstein für den vierten Sieg aus den zurückliegenden fünf Begegnungen legten Nicola Jürgens (42.), Frank Zille (44.) und Daniel Frahn (45.) schon kurz vor der Halbzeitpause. Ein Eigentor von Marcel Rausch (57.) und Marcin Sieber (83.) brachten die Auerbacher zwar nochmal heran, zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr. In der Schlussphase handelte sich beim VfB der zur Halbzeit eingewechselte Fabien Bochmann (89.) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte ein.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter