Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

3 bis 5 |03.08.2021|09:00

Nachgefragt: Wie viele Wechsel sind erlaubt?

Einige Landesverbände erlauben in der kommenden Saison mehr Wechsel als üblich. [Foto: Imago]

Anzeige

Auch in der Spielzeit 2021/22 stehen den Bundesligisten insgesamt drei Gelegenheiten pro Mannschaft sowie zusätzlich die Halbzeitpause zur Verfügung, um fünf Spielerwechsel vorzunehmen. Doch wie viele Auswechslungen sind im Amateurbereich erlaubt? Wir geben einen Überblick zu den Regelungen in den Landesverbänden.

Die in Corona-Zeiten erprobten fünf Wechsel in ebenso vielen Zeitfenstern sind in Bayern ab sofort fest in den Statuten verankert. Rückwechsel sind nur auf Kreisebene möglich. Auch für die Teams des Berliner Fußballverbands wurde die coronabedingte Regeländerung verlängert, wonach weiterhin in allen Spielklassen bis zu fünf Wechsel möglich sind. Rückwechsel sind hier bei den Herren ab Bezirksliga und den Frauen ab Landesliga abwärts zugelassen.

Der Fußballverband Niederrhein hat die Zahl der möglichen Wechsel auf Wunsch der Vereine von vier auf fünf erhöht. Auch hier werden Rückwechsel nur in den niedrigsten Spielklassen möglich sein.

Keine Rückwechsel im Norden

Unverändert bestehen bleiben die Regelungen aus der Vorsaison für die Teams des Norddeutschen Fußballverbandes. In Spielen der B-Junioren sind demnach fünf Wechsel, in allen anderen Spielklassen bis zu vier Wechsel zulässig. Rückwechsel sind nicht erlaubt.

Vier Spielerwechsel sind auch in den Fußballverbänden aus Württemberg, Mittelrhein, Westfalen und Südbaden sowie im Südwestdeutschen und Westdeutschen Verband möglich. Mit Ausnahme des Letzteren, wo gar keine Rückwechsel erlaubt sind, dürfen ausgewechselte Spieler nur in den jeweils tiefsten Spielklassen wieder eingewechselt werden.

Auch der Süddeutsche Fußballverband sieht kommende Saison vier Wechsel vor, womit die ursprüngliche Regelung von drei Wechseln auf Wunsch der Vereine geändert wurde. Im Falle einer Verlängerung in Entscheidungsspielen ist ein zusätzlicher Wechsel erlaubt. Rückwechsel sind nur im Senioren- und Breitenfußball möglich.

Zusätzlicher Wechsel bei Verlängerungen

Für Teams des Thüringer Fußballverbandes hingegen sind auch für die kommende Saison noch drei Wechsel vorgesehen, nur auf Kreisebene sind hier vier Wechsel erlaubt. Auch in Schleswig-Holstein werden wohl nur drei Wechsel im Herrenbereich zugelassen, diese Frage wird allerdings noch im zuständigen Ausschuss besprochen. Die Frauen dürfen nach aktuellem Stand vier Mal, die Jugend beliebig oft wechseln. Rückwechsel sind bei den Herren nur in den untersten Spielklassen, bei Frauen und Jugend in allen Klassen erlaubt.

Ebenfalls drei Wechsel bei den Herren sind in Mecklenburg-Vorpommern vorgesehen, bei den Frauen sind es vier. Im Falle einer Verlängerung ist jeweils ein zusätzlicher Wechsel gestattet, Rückwechsel bleiben ausgeschlossen. Auch in Hessen dürfen die Teams in den Seniorenklassen auf Verbandsebene nur drei Mal wechseln, Rückwechsel sind hier auf Kreisebene erlaubt.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter