Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Als Erste dran |22.09.2021|14:45

Staffelleiterzertifikate feierlich überreicht

Sieben erfolgreiche Teilnehmende: Eine Frau und sechs Männer erhielten die Staffelleiterzertifikate.[Foto: FLB]

Anzeige

Mit einer Abschlussveranstaltung und der feierlichen Zertifikatsübergabe endete für sieben Teilnehmende des Fußball-Landesverbandes Brandenburg (FLB) der Lehrgang zum "DFB-Staffelleiterzertifikat".

Eine Frau und sechs Männer - in ihren Fußballkreisen als Staffelleiter*in beziehungsweise Jugendausschussvorsitzender tätig - haben im zurückliegenden Jahr erfolgreich alle drei für das Zertifikat notwendigen Module Fachkompetenz, Medienkompetenz und Sozialkompetenz abgeschlossen. Die Wissensvermittlung fand hauptsächlich über die Online-Lernplattform "edubreak" statt. Wöchentliche Aufgabenstellungen wurden individuell bearbeitet und durch den Referenten Martin Hagemeister-Kühn ausgewertet und bewertet.

Am vergangenen Samstag fand am Vormittag in Luckenwalde die letzte Präsenzveranstaltung für alle Teilnehmenden statt. Der Besuch der Regionalliga-Partie zwischen dem FSV 63 Luckenwalde und dem BFC Dynamo bildete den Abschluss der gemeinsamen Lehrgangszeit.

Nächster Lehrgang ab Oktober: Jetzt anmelden!

In der Halbzeitpause erhielten Madlen Schmidt, Mario Donath, Kai Fischer, Matthias Hentschel, Axel Witthuhn und Thomas Widdua ihr Zertifikat aus den Händen von Frank Leopold, Vorsitzender Qualifizierungsausschuss des FLB, und ihres Referenten Martin Hagemeister-Kühn. Auch Gundolf Walaschewski, Vorsitzender der DFB-Kommission Qualifizierung und Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen , wollte bei diesem Termin unbedingt dabei sein. Denn die Zertifikatsübergabe war eine deutschlandweite Premiere. Der FLB ist der erste Landesverband, in dem alle Teilnehmenden drei Module erfolgreich absolviert haben.

Das Zertifikat ebenfalls erlangt haben Marcel Elverich, Thomas Görs und Marco Kloss, die an der feierlichen Übergabe jedoch nicht teilnehmen konnten.

Ein nächster Lehrgang für diese kostenfreie Qualifizierung ist bereits wieder geplant. Dieser wird im Zeitraum vom 4. Oktober bis zum 19. Dezember 2021 stattfinden, Anmeldungen sind über den Veranstaltungskalender des FLB möglich.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter