Aktuell technische Probleme bei FUSSBALL.DE.

An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
Wir bitten um euer Verständnis.

Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Mit FUSSBALL.DE ins aktuelle Sportstudio |08.01.2016|13:00

ZDF-Torwand: Wenn der Keeper zum Knipser wird

Markus Schäfer vom FC Inde Hahn setzt sich für seinen Auftritt an der ZDF-Torwand hohe Ziele. [Foto: FUSSBALL.DE/Imago]

Nachspielzeit. Der FC Inde Hahn liegt im Landesliga-Duell gegen Alemannia Mariadorf mit 2:1 zurück. Die Gastgeber werfen alles nach vorne, zur letzten Aktion taucht sogar Torwart Markus Schäfer im gegnerischen Strafraum auf – und trifft! Der kuriose Treffer beschert dem Keeper nun einen Auftritt im aktuellen Sportstudio, für den er sich einiges vornimmt.

Die Abstimmung entwickelte sich zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende entschieden zehn Stimmen über den Sieg. Mit 51 Prozent setzte sich der Torwart des FC Inde Hahn, Markus Schäfer, in unserem Voting durch. Dominik Stöhr von der SG Sontra musste sich mit 48 Prozent der Stimmen nur knapp geschlagen geben. Cayna Marques vom BSC Schwarz-Weiß Frankfurt landete auf dem dritten Platz (zwei Prozent).

Bewirb dich jetzt für die ZDF-Torwand!
"Ich habe ihm gesagt, dass ich rüberkomme, wenn ich das Tor mache"

Ein Torwart, der auch vorne für Gefahr sorgt? Das klingt zunächst ungewöhnlich. Markus Schäfer trug sich allerdings schon mehrere Male in die Torschützenliste ein. In der A-Jugend nominierte ihn sein Trainer zum Elfmeterschützen. „Ich habe schon vier oder fünf Tore geschossen“, verrät der 20-Jährige.

Aus dem Spiel heraus gelang Schäfer bisher allerdings noch kein Treffer. Das änderte sich in der Nachspielzeit im Spiel gegen Mariadorf. Kurz bevor der letzte Eckball des Spiels in den Strafraum flog, flachste er noch mit seinem Mitspieler, der ausnahmsweise nur Zuschauer war. „Ich habe ihm gesagt, dass ich rüberkomme, wenn ich das Tor mache“, so Schäfer. Sekunden später setzte er den Plan in die Tat um. Und löste sein Versprechen ein: „Wir haben zusammen gefeiert.“

Am 16. Januar wird der Keeper nun im aktuellen Sportstudio auftreten. An der legendären Torwand heißt es dann: drei unten, drei oben. „Minimum zwei Treffer“ peilt Schäfer selbstbewusst an.  Damit könnte sich der 20-Jährige in die Liste der erfolgreichen FUSSBALL.DE -Kandidaten einreihen.

Seit Beginn der Saison schickt FUSSBALL.DE alle zwei Wochen in Kooperation mit dem ZDF einen Kandidaten ins aktuelle Sportstudio nach Mainz. Eine ganz besondere Möglichkeit, ein ganz besonderes Erlebnis. Nach dem Berliner Christian Tülger war der 40-jährige Hasan Akdogan vor zwei Wochen der zweite FUSSBALL.DE -Kandidat, der das Torwand-Duell für sich entscheiden konnte.

So könnt auch Ihr im ZDF-Sportstudio dabei sein:

Bewerben ist jederzeit möglich. Lade Deine geilste Bude oder Dein großartigstes Kunststück hoch - und zwar hier. Klicke auf den grünen Button "Los geht’s", anschließend wählst Du Dein Video aus und startest den Upload. Achtung: Nach Abschluss des Uploads den Button "Video einreichen" drücken, Kontaktformular ausfüllen – fertig!

Möglich sind die Dateitypen mp4, mov, mpg, mpeg, wmv, avi und mxf. Die Datengröße darf maximal 1 Gigabyte betragen. Um teilzunehmen, musst Du mindestens 15 Jahre alt sein.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter