fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

E-Junioren spielen für die KinderKrebshilfe

09.11.2012, 15:44 Uhr | hfv-online.de

E-Jugend-Cups zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe im Hessischen Fußball-Verband. (Quelle: hfv)

E-Jugend-Cups zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe im Hessischen Fußball-Verband. (Quelle: hfv)

Im Fußballkreis Waldeck starteten im November 2012 die Vorrundenturniere der Hallen-Kreismeisterschaften im Rahmen des E-Jugend-Cups zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. Waldeck gab damit den Startschuss für die Kooperation zwischen HFV und KinderKrebshilfe, für die bei allen Turnieren im Rahmen des E-Jugend-Cups Spenden gesammelt werden und Aufklärungsarbeit geleistet wird.

Jedes Jahr erkranken in Deutschland 490.000 Menschen neu an Krebs, davon 1.800 Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren. Krebserkrankungen im Kindesalter sind Schicksale, die ganz besonders unter die Haut gehen. Für den HFV ist es deshalb eine Ehrensache sich in der Fußball-Saison 2012/13 erstmals am E-Jugend-Cup zu Gunsten der Deutschen KinderKrebshilfe zu beteiligen und Spenden für krebskranke Kinder zu sammeln. Rund 1.000 E-Jugend-Mannschaften nehmen an der Turnierserie teil, die unter der Schirmherrschaft von TV-Moderatorin Shary Reeves – "Wissen Macht Ah!“, WDR ausgetragen wird und mit dem Verbandsfinale, dem "Wolfgang-Schlosser-Cup“, am 30. Juni 2013 ihren Abschluss findet.

"Sei clever und leb gesund" ist das Motto

Neben der Hilfe für krebskranke Menschen ist die Aufklärung über Möglichkeiten der Krebsprävention ein wichtiges Anliegen der Deutschen Krebshilfe, denn rund zwei Drittel aller Krebserkrankungen im Erwachsenenalter lassen sich durch einen gesunden Lebensstil vermeiden. Unter dem Motto "Die Zukunft im Blick! Sei clever - leb gesund!“ animiert die Deutsche Krebshilfe daher auch beim E-Jugend-Cup 2012/13 die jungen Fußballer, ihre Begleiter, Eltern und die Zuschauer dazu, gesund zu leben. In der Informations-Broschüre zur Turnierserie gibt die gemeinnützige Organisation einfache Tipps für eine gesunde Lebensweise.

Foto-Wettbewerb für einen guten Zweck

Darüber hinaus führt der HFV im Rahmen des E-Jugend-Cups gemeinsam mit der Deutschen Krebshilfe und KOMM MIT, dem Veranstalter von internationalen Jugendfußballbegegnungen, einen Foto-Wettbewerb unter dem Motto "Die Zukunft im Blick! Sei clever - leb gesund!“ durch. An diesem Wettbewerb können alle E-Jugend-Mannschaften des HFV teilnehmen und unter anderem einen Gutschein zu einer KOMM MITTurnierveranstaltung in Spanien im Wert von 3.000 Euro gewinnen.
Informationen zum Wettbewerb gibt es auf HFV-ONLINE . Weitere Informationen zum E-Jugend-Cup, zur Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe sowie zum Thema Krebs und Krebsprävention gibt es unter KREBSHILFE.DE.

FUSSBALL.DE Shop Trikots von deinem Verein

Mehr zum Thema gibt es beim Hessischen Fußball-Verband aufhfv-online.de

hfv-online.de

Quelle: hfv-online.de

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"E-Junioren spielen für die KinderKrebshilfe" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "E-Junioren spielen für die KinderKrebshilfe" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle News

Wieder Lauftraining
BVB-Star Marco Reus macht Fortschritte

Nach der verpassten WM arbeitet Reus am Comeback.

mehr
SCP-Coach Breitenreiter
"Sind der größte Außenseiter aller Zeiten"

Paderborns Coach André Breitenreiter im Interview.

mehr
Kein Mitleid für Bayern
Tönnies: FCB hat "keinen Grund zum Jammern"

Der Schalke-Boss sieht den Rekordmeister als Favorit.

mehr
 (Quelle: abc)