fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Wende im Transferpoker um Kevin de Bruyne - Bayer vor Ausleihe

10.05.2013, 12:10 Uhr | FUSSBALL.DE

Bald gemeinsam für Bayer am Ball? Kevin de Bruyne (li.) und Simon Rolfes. (Quelle: imago\Ulmer)

Bald gemeinsam für Bayer am Ball? Kevin de Bruyne (li.) und Simon Rolfes. (Quelle: Ulmer/imago)

Im Tauziehen um Mittelfeldjuwel Kevin de Bruyne scheint sich Bayer 04 Leverkusen durchzusetzen. Während der 21-Jährige selbst von Borussia Dortmund schwärmt, gibt sich Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser überraschend zuversichtlich: "Es sind noch Details zu klären. Wir sind auf einem guten Weg."

"Wir gehen davon aus, dass wir ihn ausleihen können", erklärte Holzhäuser im "kicker". Und mit genau dieser Leihoption hat Bayer offenbar gute Karten, den vom FC Chelsea an Werder Bremen ausgeliehenen Wunschspieler zu verpflichten: "Chelsea will ihn auf keinen Fall verkaufen."

Dortmund an Kauf interessiert

Damit wäre der belgische Nationalspieler wohl keine Lösung für den BVB, dem der Transfer belgischen Medien zufolge 15 Millionen Euro wert wäre. Um den zu Bayern München wechselnden Mario Götze dauerhaft zu ersetzen, ist die Borussia aber wohl nur an einem Kauf interessiert.

Dabei hatte de Bruyne soeben erst von dem Champions-League-Finalisten geschwärmt: "Dortmund? Das würde passen", sagte der Noch-Werderaner der "Bild": "Ich verfolge, was der BVB macht. Gerade in der Champions League haben sie, wie die Bayern, Großes geleistet. Mal sehen, was passiert."

Weg nun frei für Schürrle?

So scheint plötzlich der Transfer vom abwanderungswilligen André Schürrle von Bayer zum FC Chelsea wieder möglich zu sein. "Wir sind primär interessiert, André zu halten. Wir geben ihn nur ab, wenn wir Alternativen haben", betonte Holzhäuser. Diese Alternative könnte nun in Kevin de Bruyne gefunden worden zu sein.

Quelle: FUSSBALL.DE

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Kevin de Bruyne: Ausleihe zu Bayer Leverkusen wahrscheinlich" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Kevin de Bruyne: Ausleihe zu Bayer Leverkusen wahrscheinlich" gefallen hat.

 
Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige