Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Serie gestoppt |26.02.2021|21:00

0:3! RWE-Erfolgsserie reißt nach 13 Monaten

Perfekt getroffen: Lex-Tyger Lobinger (links) netzt zum vorentscheidenden 2:0 für die Fortuna ein.[Foto: imago]

Anzeige

Nach 13 Monaten ohne Niederlage ist die Erfolgsserie von Rot-Weiss Essen in der Regionalliga West gerissen. Zum Auftakt des 28. Spieltages unterlag das Team von Cheftrainer Christian Neidhart bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf 0:3 (0:1) und verpasste durch die erste Saisonniederlage die Chance, nach Punkten mit Spitzenreiter Borussia Dortmund U 23 gleichzuziehen. Außerdem missglückte für die Essener, die allerdings noch eine Partie weniger ausgetragen haben als der Ligaprimus, die Generalprobe für das Viertelfinale im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten Holstein Kiel (Mittwoch, 18.30 Uhr, live bei Sky).

Ohne Rechtsverteidiger Sandro Plechaty (Knorpelschaden im Knie) sowie Mittelfeldspieler Amara Condé und Flügelstürmer Oguzhan Kefkir (beide Covid19-Infektion) gerieten die Gäste durch einen Kopfballtreffer von Vincent Schaub (26.) vor der Pause in Rückstand. Auch in der zweiten Halbzeit nutzten die Düsseldorfer ihre Chancen konsequent, machten durch Lex Lobinger (59.), der aus spitzem Winkel traf, und Moritz Montag (74.) nach einem schnellen Konter alles klar. Dank ihres zwölften Sieges in der laufenden Spielzeit festigte die Fortuna den fünften Tabellenplatz, ist aber schon 15 Punkte von der Spitze entfernt.

RWE-Trainer Neidhart wechselte in der zweiten Halbzeit mit Marcel Platzek, Felix Backszat sowie Winterzugang und Debütant Steven Lewerenz drei frische Offensivspieler ein, konnte dem Spiel aber auch keine Wende mehr geben. Nach zuvor 16 Siegen und sechs Remis in 22 Ligapartien gingen die Rot-Weissen erstmals leer aus.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter