Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Brüder-Tore |02.12.2017|16:35

Niebauer-Brüder treffen beim 3:0 für Garching

Erzielt in der 81. Minute den Ausgleich für Garching: Dennis Niebauer (2.v.l.). [Foto: imago/foto2press]

Der VfR Garching hat sich im ersten Meisterschaftsspiel in der Regionalliga Bayern seit knapp einem Monat (nach einigen witterungsbedingten Ausfällen) mit einem Sieg zurückgemeldet. Die Mannschaft von VfR-Trainer Daniel Weber gewann am 24. Spieltag 3:0 (1:0) gegen den FC Memmingen und baute damit den Vorsprung auf die Abstiegszone auf sieben Zähler aus.

Tore von Florian Pflügler (21.), Dennis Niebauer (81.) und dessen Bruder Mike Niebauer (90.) bescherten Garching den neunten Saisonsieg beim 20. Auftritt. Memmingen hat die vergangenen drei Auswärtspartien nicht gewonnen und dabei kein Tor erzielt.

Die dritte Heimniederlage in Folge konnte die zweite Mannschaft des FC Augsburg beim 0:1 (0:1) gegen den Aufsteiger VfB Eichstätt nicht verhindern. Schütze des entscheidenden Tores war Fabian Eberle (45.+1). FCA-Spieler Kilian Jakob (85.) sah wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte. Neuling Eichstätt gewann vier der vergangenen fünf Begegnungen bei einer Niederlage.

Anzeige