Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Wichtiger Dreier|28.04.2019|17:45

Norderstedt gelingt erster Sieg unter Martens

Leitet den Sieg für Norderstedt mit seinem Tor in der 20. Minute ein: Sinisa Veselinovic (2.v.r.).[Foto: imago images / Claus Bergmann]

Dem FC Eintracht Norderstedt ist ein wichtiger Dreier im Rennen um den Klassenverbleib in der Regionalliga Nord gelungen. Die Mannschaft des neuen Trainers Jens Martens setzte sich am 31. Spieltag 4:1 (3:0) gegen Schlusslicht Lupo Martini Wolfsburg durch.

Sinisa Veselinovic (20.), ein Eigentor von Tyson Richter (34.), Marin Mandic (43.) und Nils Brüning (65.) sorgten mit ihren Treffern für den ersten Dreier im dritten Ligaspiel unter Trainer Martens, der die Nachfolge von Dirk Heyne angetreten hatte. Zuletzt hatte Norderstedt Ende November gegen den VfL Oldenburg (3:1) gewonnen.

Lupo Martini konnte durch Elvir Zverotic (88.) nur noch verkürzen und steht nun definitiv als erster Absteiger in die Oberliga Niedersachsen fest. Die Partie hatte mit rund 45 Minuten Verspätung begonnen, weil der Bus der Wolfsburger auf dem Weg zum Stadion eine Panne hatte.

Havelse weiter auf dem Vormarsch

Der abstiegsbedrohte TSV Havelse hat mit einem 3:0 (1:0)-Heimsieg gegen den VfB Oldenburg seine gute Form erneut unter Beweis gestellt. Yannik Jaeschke (23.), Jonas Sonnenberg (63.) und Kapitän Tobias Fölster (78., Handelfmeter) trugen sich beim sechsten Sieg aus den vergangenen zehn Partien (19 Punkte) in die Torschützenliste ein. Der VfB Oldenburg ging zum ersten Mal seit fünf Auswärtsspielen (elf Punkte) leer aus.

Der Lüneburger SK, der mehr denn je um den Klassenverbleib bangt, muss weiterhin auf den neunten Saisonsieg warten. Das 1:3 (0:2) gegen den aktuellen Meister SC Weiche Flensburg 08 war für die Mannschaft von LSK-Trainer und Ex-Profi Rainer Zobel trotz des Treffers von Utku Sen (90.+1, Foulelfmeter) bereits die siebte Partie hintereinander ohne Dreier. Von einem sicheren Nichtabstiegsplatz ist Lüneburg sieben Zähler entfernt.

Flensburg fuhr dank der Treffer von Christian Jürgensen (20.) und Dominic Hartmann (39.) sowie eines Eigentores von Enes Biyiklioglu (57.) erstmals nach zwei Niederlagen wieder Punkte ein und kletterte auf den vierten Tabellenplatz

Oldenburg nicht mehr Letzer

Der VfL Oldenburg hat mit einem torreichen 4:3 (0:1) gegen den 1. FC Germania Egestorf-Langreder den letzten Tabellenplatz an Lupo Martini Wolfsburg abgegeben. Kebba Badjie (46./86, Foulelfmeter), Narciso Lubaca (52.) und Marten Schmidt (60.) sicherten dem VfL den sechsten Saisonsieg und damit noch eine theoretische Chance auf den Klassenverbleib. Außerdem scheiterte Oldenburgs Efkan Erdogan mit einem Foulelfmeter an Germania-Torhüter Ole Schöttelndreier (90.).

Lennart Novotny (37.), Jos Homeier (64.) und Marvin Stieler (81., Foulelfmeter) konnten für Egestorf-Langreder die fünfte Niederlage aus den vergangenen sechs Partien nicht verhindern. Die Germania rutschte in die Gefahrenzone ab, belegt nach aktuellem Stand einen möglichen Relegationsrang.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter