Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Rückkehr |06.02.2020|17:30

Pokalsieger Hengen Sportdirektor in Aachen

Zuletzt Scout bei der PSV Eindhoven, ab März Sportdirektor in Aachen: Thomas Hengen.[Foto: imago/DeFodi]

West-Regionalligist Alemannia Aachen hat einen neuen Sportdirektor: Ex-Profi Thomas Hengen, in der Saison 1995/1996 DFB-Pokalsieger mit dem 1. FC Kaiserslautern, trägt ab dem 1. März die sportliche Verantwortung beim ehemaligen Bundesligisten. Aktuell ist der 45-Jährige noch als Scout für den niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven tätig.

Für Hengen ist der Wechsel nach Aachen die Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Zwischen 2004 und 2006 stand er als Spieler bei der Alemannia unter Vertrag, musste seine Karriere wegen einer Hüftgelenkarthrose dann aber beenden. Nach zwei Jahren als Leiter des Nachwuchsleistungszentrums in Aachen arbeitete der ehemalige Bundesligaprofi (224 Einsätze für den 1. FC Kaiserslautern, Karlsruher SC, Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg) unter anderem als Scout beim Hamburger SV und den englischen Vereinen FC Everton und West Ham United.

"Ich freue mich sehr, nach mehr als zehn Jahren wieder zurück bei der Alemannia zu sein", so Thomas Hengen. "Ich hatte konstruktive Gespräche mit den Verantwortlichen und freue mich, den weiteren Weg der Alemannia jetzt in verantwortlicher Position gemeinsam im Team aktiv gestalten zu können." Aachens Präsident Dr. Martin Fröhlich ergänzt: "Thomas Hengen hat uns mit seiner Kompetenz und seinem Konzept zur sportlichen Weiterentwicklung unseres Vereins voll überzeugt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter