Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Sportstudio |26.05.2018|12:00

Sextett nimmt am Torwand-Finale teil

Das große Finale im "aktuellen sportstudio" steht an: Wer darf in der ZDF-Sendung an die Torwand?[Foto: imago/Collage FUSSBALL.DE]

Heute Abend steht das große Finale im aktuellen sportstudio an: Vor dem Torwandschießen in der Sendung werden per Shootout die beiden Finalisten ermittelt. An diesem "Halbfinale" nehmen all diejenigen Kandidaten teil, die bei ihrem jeweiligen Auftritt den prominenten Gegner geschlagen haben. Wir präsentieren alle FUSSBALL.DE-Teilnehmer.

Sebastian Plog vom BV Cloppenburg traf viermal gegen Dennis Aogo vom VfB Stuttgart und Jürgen Griesbeck, den Gründer der Organisation Common Goal . Pro Treffer hatte der Oberligaspieler Plog seinen Mannschaftskameraden eine Kiste Bier versprochen – sein Sieg an der Torwand war ein kostspieliger Erfolg.

Attila Saban vom ETSV Landshut und Timo Dittmann vom SC Dahenfeld waren je mit drei Treffern erfolgreich. Saban gewann sein Duell gegen Eintrach Frankfurts Präsidenten Peter Fischer, Dittmann setzte sich gegen HSV-Trainer Christian Titz durch .

Einen Doppelpack an der Torwand erzielten Thorsten Tönnies, Spieler des VfB Oldenburg , und Robin Dankof vom TuS Dietkirchen . Tönnies nahm es mit BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf , Dankof zeigte Werder-Trainer Florian Kohfeldt, wo die Wand die Löcher hat.

Dass ein Sieg an der Torwand auch mit einem Treffer möglich ist, bewies Ali Kamal Moslehe vom Wedeler TSV : Er gewann das Wettschießen gegen Hannes Wolf , den damaligen Trainer des VfB Stuttgart.

Im Halbfinal-Shootout entscheidet sich, ob einer unserer Kandidaten im finalen Duell an der legendären Torwand antritt. Lohnenswert ist es auf jeden Fall: Dem Gewinner winkt ein Depot von "DWS-Investment" mit einem Anlagevolumen von 25.000 Euro.

So kannst auch Du im ZDF-Sportstudio dabei sein

Bewerben ist jederzeit möglich. Lade Deine geilste Bude oder Dein großartigstes Kunststück hoch -  und zwar hier.   Klicke auf den grünen Button „Los geht’s“, anschließend wählst Du Dein Video aus und lädst es hoch. Kontaktformular ausfüllen – fertig!

Möglich sind die Dateitypen mp4, mov, mpg, mpeg, wmv, avi und mxf. Die Datengröße darf maximal 1 Gigabyte betragen. Um teilzunehmen, musst Du mindestens 15 Jahre alt sein.

Außerdem kannst Du uns Dein Video jetzt auch per WhatsApp schicken. Und zwar unter folgender Nummer: 0175 9794473 . Um teilzunehmen, musst Du mindestens 15 Jahre alt sein.

Anzeige