Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Vorstellung Team des Jahres|23.08.2014|10:30

Team des Jahres: MFFC Wiesbaden im Einklang

In perfektem Einklang: Das Team des MFFC Wiesbaden. [Foto: Jessica Hahn]

Sich eine Saison lang fühlen wie echte Profis. Jede Woche neue Texte auf der Startseite von FUSSBALL.DE über seine Mannschaft lesen. Zwei nagelneue Trikotsätze, Trainingsanzüge, T-Shirts und Spielbälle von adidas. Besuche von professionellen Fotografen und Kamerateams. Das FUSSBALL.DE-Team des Jahres darf sich über allerlei Annehmlichkeiten freuen. Das haben sich die Mädels vom MFFC Wiesbaden aber auch verdient.

Um zu verstehen, was den MFFC Wiesbaden so einzigartig macht, muss man sich nur mal ein Spiel oder ein Training oder ein Trainingsspiel des Frauen-Teams ansehen. Soviel Anfeuerung, Unterstützung und Jubel ist man sonst eigentlich nur von Fan-Tribünen gewöhnt – und auch nur dann, wenn es bei der Lieblingsmannschaft mal richtig gut läuft.

Es scheint, als haben sich beim MFFC wirklich elf Freundinnen gefunden, um Spaß und Leistung in perfekten Einklang miteinander zu bringen. Wobei: Was heißt elf Freundinnen? Allein der Kader der Ersten Mannschaft besteht aus 27 Frauen, von denen jede einzelne einen einzigartigen Charakter hat. Das geht von „Haruka, der Viererkette in einer Person“ über „Larissa, der Frau, mit dem härtesten Schuss der Welt“ bis zu „Yvonne, der siebten Kavallerie“ (Mehr dazu nächste Woche im Teamportrait). Was hängen bleibt, ist, dass das FUSSBALL.DE -Team des Jahres eine ganz besondere Truppe ist.

Spaß und Erfolg

„Da kam alles hoch, was wir in den vergangenen Jahren geleistet haben.“

„Das kann ich nur bestätigen“, sagt Ronny Boretti. Und er muss es wissen. Der Trainer des MFFC ist viel rumgekommen in seiner Fußballer-Laufbahn. Vor seinem Engagement in Wiesbaden war er Co-Trainer beim Bundesligisten 1. FFC Frankfurt, mit dem er unter anderem den UEFA-Pokal holte. Spricht der A-Lizenzinhaber über sein Team, gerät er ins Schwärmen: „So einen Zusammenhalt habe ich noch nie in einem Verein erlebt. Hier gibt es kein böses Wort übereinander. Weder auf dem Platz, noch daneben.“

Aber auch die sportliche Bilanz stimmt. In den zwei Jahren, in denen Boretti an der Seitenlinie steht, konnten zahlreiche Erfolge eingefahren werden, unter anderem die Meisterschaft in der Gruppenliga Wiesbaden (2013/2014) und der damit verbundene Aufstieg in die Verbandsliga Süd sowie der Kreispokalsieg und der Gewinner des selbst ausgerichteten und hochklassig besetzten „Wiesbadener-Ladiescup“ (2012 und 2013).

Spaß und Erfolg – dass diese beiden Komponenten zusammen passen, wollen die Mädels den FUSSBALL.DE -Usern diese Saison beweisen. „Unser Motto ist: Lieber gemeinsam von Spielklasse zu Spielklasse aufsteigen und zusammen etwas erreichen, als in eine höhere Spielklasse zu wechseln und nur eine von vielen zu sein“, erklärt Julia Bauer. Als sie die Bewerbung von Jessica Hess und Nicola Ebrecht für das Gewinnspiel auf FUSSBALL.DE las, bekam die Spielführerin Gänsehaut. „Da kam alles hoch, was wir in den vergangenen Jahren geleistet haben.“ Und das war eine Menge.

„Neid erarbeitet“

Innerhalb von zehn Jahren hat sich der MFFC Wiesbaden als herausragende Adresse im hessischen Frauen- und Mädchenfußball etabliert. Neben den beiden Frauen- treten noch sechs Mädchen-Teams für den Verein an. „Jedes Mädchen, das Fußballspielen möchte, findet bei uns eine Heimat“, erklärt Hako Kluckert, Gründervater, Sportlicher Leiter, Trainer, Organisator und Handwerker des MFFC. 185 Mitglieder zählt der Verein mittlerweile und man spürt den Stolz in Kluckert, wenn er sagt: „Den Neid, den wir mittlerweile spüren, muss man sich erst einmal erarbeiten.“

Zufriedenheit ob des Geleisteten? Nicht beim MFFC! Auch in dieser Saison haben sie sich hohe Ziele gesteckt. Etablieren in der neuen Liga, den Teamgeist beibehalten, die Spielerinnen besser machen und ein eigenes Vereinsheim bauen - auf und außerhalb des Platzes wird es ein spannendes Jahr mit dem MFFC Wiesbaden. Die User von FUSSBALL.DE dürfen gespannt sein.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter