Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Sportstudio|01.12.2018|09:30

ZDF-Torwand: "Ein Schuss wie ein Strahl"

Jubel über das Traumtor und den Sprung an die Torwand: Oberacherns Verteidiger Keven Feger (3.v.l.).[Foto: Screenshot]

Keven Feger ist Abwehrspieler beim SV Oberachern. Seine Position als Verteidiger hindert ihn allerdings nicht daran, auch offensiv Akzente zu setzen. So geschehen beim 3:0 seines SV gegen den FSV 08 Bissingen. Es lief die 19. Spielminute, als sich Feger aus 25 Metern zentraler Position ein Herz nahm und das runde Leder zum 2:0 für sein Team in die Maschen des gegnerischen Tores drosch. Es war ein Schuss wie ein Strahl - der nicht ohne Folgen bleiben sollte.

Denn mit seinem Traumtor zum 2:0 ebnete er Oberachern nicht nur den Weg zum letzten Endes ungefährdeten 3:0-Heimsieg. Der beeindruckende Treffer bescherte dem 27-Jährigen darüber hinaus den Sieg beim Voting des ZDF-Torwandschießens. Mit beachtlichen 63 Prozent der Stimmen setzte sich Feger, der selbstständig bei einem Finanzbetrieb arbeitet, gegen Dirk Junge vom SG Suderwich (34 Prozent der Stimmen) und Luca Plum vom SV Hönnepel-Niedermörmter (3) durch.

„Meine Freunde meinten zu mir, dass ich mit dem Tor ganz gute Chancen haben würde, zu gewinnen“, so Feger gegenüber FUSSBALL.DE . „Aber die Konkurrenz hat auch tolle Treffer erzielt. Dass sich mein Tor am Ende durchgesetzt hat, ist umso schöner.“

Als Belohnung wird Feger nun am heutigen Samstag im aktuellen Sportstudio auftreten und sein Glück an der Torwand versuchen. Seine Teamkollegen haben bereits Wetten darauf abgeschlossen, wie erfolgreich Keven sein wird. „Noch bin ich recht entspannt und warte ab, was auf mich zukommt. Ich versuche, mich nicht unter Druck zu setzen, aber zwei Treffer wären schon schön.“ Ob ihm das gelingt, seht ihr am Samstagabend live und in Farbe ab 23 Uhr im ZDF.

So kannst auch Du im aktuellen sportstudio dabei sein:

Bewerben ist jederzeit möglich. Lade Deine geilste Bude oder Dein großartigstes Kunststück hoch -  und zwar hier . Melde Dich mit Deinem FUSSBALL.DE-Konto an, klicke auf den grünen Button "Los geht’s“, anschließend wählst Du Dein Video aus und lädst es hoch. Kontaktformular ausfüllen – fertig! Möglich sind die Dateitypen mp4, mov, mpg, mpeg, wmv, avi und mxf. Die Datengröße darf maximal 1 Gigabyte betragen. Um teilzunehmen, musst Du mindestens 15 Jahre alt sein. Außerdem kannst Du uns Dein Video jetzt auch per WhatsApp schicken, und zwar unter folgender Nummer: 0175 9794473 .

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter