Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

|24.07.2021|09:00

Schnatterer zurück in der 3. Liga - 1860 baut auf Konstanz

Neue Aufgabe beim SV Waldhof Mannheim: Sommerzugang Marc Schnatterer[Foto: imago]

Anzeige

Nach sieben Jahren ist ein bekanntes Gesicht zurück in der 3. Liga : Marc Schnatterer , mit 57 Treffern und 56 Torvorlagen bei 176 Einsätzen einer der erfolgreichsten Akteure überhaupt in der dritthöchsten deutschen Spielklasse, hat sich dem SV Waldhof Mannheim angeschlossen. Für den routinierten Offensivspieler ging das Kapitel beim 1. FC Heidenheim nach den Aufstiegen von der Regionalliga Süd bis in die 2. Bundesliga nach 13 Jahren zu Ende. Mit dem FCH "schnupperte" der 35-Jährige zwischenzeitlich in der Relegation gegen den SV Werder Bremen sogar an der Bundesliga. Jetzt ist "Schnatti" einer der prominentesten Zugänge vor der Drittliga-Saison 2021/2022.

Erfahrungsgemäß groß sind die Kaderumbrüche nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga bei Eintracht Braunschweig , beim VfL Osnabrück und bei den Würzburger Kickers ausgefallen. Das Trio verzeichnet jeweils deutlich zweistellige Zahlen bei den Zu- und Abgängen. Auf Erneuerung setzt offenbar auch Türkgücü München . Die Landeshauptstädter wollen so nach Rang 13 in der zurückliegenden Saison den Abstand zu den vorderen Plätzen verringern. Mit Ex-Profi Petr Ruman (zuletzt SpVgg Greuther Fürth II) steht auch ein neuer Trainer in der Verantwortung. Zu den "Transfer-Meistern" gehört mit dem SC Verl (16 Zu- und 15 Abgänge) auch die Überraschungsmannschaft der abgelaufenen Saison.

Schon ganz dicht dran am Aufstieg in die 2. Bundesliga war der TSV 1860 München . Die "Löwen" verpassten erst am 38. Spieltag im direkten Duell mit dem FC Ingolstadt 04 (1:3) die Teilnahme an der Relegation zur 2. Bundesliga. Obwohl es mit dem Sprung nach oben knapp nicht gereicht hatte, kann Trainer Michael Köllner weiterhin auf alle bisherigen Leistungsträger um den 36 Jahre alten Kapitän und Torschützenkönig Sascha Mölders zählen. Der Kader wurde mit Marcel Bär (Eintracht Braunschweig), Kevin Goden (1. FC Nürnberg) und Yannick Deichmann (VfB Lübeck) gezielt verstärkt. Die DFB.de -Transferübersicht vor dem Beginn der Saison 2021/2022 in der 3. Liga.

FC Viktoria 1899 Berlin

Trainer: Benedetto Muzzicato, geb. 27. September 1978, (wie bisher/seit 1. Juli 2019)

Zugänge: Deji Beyreuther (TSG Hoffenheim U 23), Tolcay Cigerci (VSG Altglienicke), Matteo Gumaneh, Yazid Heimur, Shalva Ogbaidze (alle eigene U 19), Julian Krahl (1. FC Köln U 21), Alexander Hahn (Rot-Weiss Essen), Lukas Pinckert (Hamburger SV U 21), Pasqual Verkamp (FC Carl Zeiss Jena)

Abgänge: Elian Clasen (FSV Union Fürstenwalde), Mattis Daube (VfB Lübeck), Philipp Müller (FC Eintracht Norderstedt), Cimo Röcker (Hertha BSC U 23), Tamer Emre Ertürkler, Pardis Farcad-Azad, Melvin Williams (alle Ziel unbekannt)

Eintracht Braunschweig

Trainer: Michael Schiele, geb. 3. März 1978, (zuvor SV Sandhausen/seit 1. Juli 2021) für Daniel Meyer (RB Leipzig U 19)

Zugänge: Yannik Bangsow, Michael Schultz (beide FC Viktoria Köln, waren ausgeliehen), Benjamin Girth (Holstein Kiel), Luis Görlich (TSG Hoffenheim U 23), Bryan Henning, Luc Ihorst, Maurice Multhaup (alle VfL Osnabrück), Jannis Kleeberg, Lennart Schulze Kökelsum (beide eigene U 19), Robin Krauße (FC Ingolstadt 04)

Abgänge: Suleiman Abdullahi (1. FC Union Berlin/war ausgeliehen), Marcel Bär (TSV 1860 München), Yassin Ben Balla (FC Ingolstadt 04), Leon Bürger (FC Carl Zeiss Jena), Oumar Diakhite (SV Sandhausen), Felix Dornebusch (Fortuna Sittard/Niederlande), Matthias Heiland (Long Island University/USA), Dong-won Ji (FC Seoul/Südkorea), Patrick Kammerbauer (SC Freiburg/war ausgeliehen), Fabio Kaufmann (Karlsruher SC), Nico Klaß (Rot-Weiß Oberhausen), Felix Kroos (Karriere beendet), Njegos Kupusovic (Türkgücü München), Manuel Schwenk (Holstein Kiel U 23), Felix Burmeister, Dominik Wydra, Robin Ziegele (alle Ziel unbekannt)

Borussia Dortmund U 23

Trainer: Enrico Maaßen, geb. 10. März 1984, (wie bisher/seit 1. Juli 2020)

Zugänge: Maik Amedick, Kamal Bafounta, Leon Klußmann, Albin Thaqi (alle eigene U 19), Timo Bornemann (Fortuna Düsseldorf U 23), Antonios Papadopoulos (Hallescher FC), Marco Pasalic (VfB Stuttgart U 21), Immanuel Pherai (eigener Profikader), Ted Tattermusch (SV Meppen), Berkan Taz (SC Verl), Kempes Waldemar Tekiela (FC Progrés Niederkorn/Luxemburg, war ausgeliehen)

Abgänge: Alaa Bakir (MSV Duisburg), Taylan Duman (1. FC Nürnberg), Philipp Harlaß (TSV Aubstadt), Patrick Osterhage (VfL Bochum), Ansgar Knauff (eigene Profis), Julius Schell (FC Schalke 04 U 23), Miguel-Max Schmeling (SC Verl), Dominik Wanner (1. FSV Mainz 05 U 23), Henri Weigelt (TSV Steinbach Haiger), Malte Wengerowski (Blau-Weiß Lohne), Krystian Wozniak (FC 08 Homburg)

MSV Duisburg

Trainer: Pavel Dotchev, geb. 28. September 1965, (wie bisher/seit 1. Februar 2021)

Zugänge: Marvin Ajani (SV Wehen Wiesbaden), Marvin Bakalorz (Denizlispor/Türkei), Alaa Bakir (Borussia Dortmund U 23), Jo Coppens, Niclas Stierlin (beide SpVgg Unterhaching), Chinedu Ekene (TSG Hoffenheim U 23), Rolf Feltscher (Würzburger Kickers), Julian Hettwer, Roman Schabbing (beide eigene U 19), Leroy Kwadwo (Dynamo Dresden), Rudolf Ndualu (Tennis Borussia Berlin), Kolja Pusch (KFC Uerdingen 05)

Abgänge: Steven Deana (Servette FC/Schweiz), Ahmet Engin (Kasimpasa/Türkei), Sinan Karweina, Leroy-Jacques Mickels (beide Türkgücü München), Connor Krempicki (1. FC Magdeburg), Federico Palacios (SSV Jahn Regensburg/war ausgeliehen, inzwischen FC Viktoria Köln), Arne Sicker (SV Sandhausen), Vincent Vermeij (SC Freiburg U 23), Joshua Bitter, Jonas Brendieck, Maximilian Jansen, Wilson Kamavuaka, Mirnes Pepic, Cem Sabanci, Lukas Scepanik, David Tomic (alle Ziel unbekannt)

SC Freiburg U 23

Trainer: Thomas Stamm, geb. 19. Februar 1983, (zuvor SC Freiburg U 19/seit 1. Juli 2021) für Christian Preußer (Fortuna Düsseldorf)

Zugänge: Raphael Assibey-Mensah (TSV Schott Mainz), Alexander Bazdrigiannis, Maximilian Dietz, Stefan Ilic, Lars Kehl, Max Rosenfelder, Niklas Sauter, Robert Wagner (alle eigene U 19), Yannick Engelhardt (SV Werder Bremen/ist ausgeliehen), Patrick Kammerbauer (eigener Profikader, zuletzt Eintracht Braunschweig), Jordy Makengo (AJ Auxerre B/Frankreich), Sebastian Mellack (VfL Wolfsburg U 23), Daniels Ontuzans (FC Bayern München U 23), Vincent Vermeij (MSV Duisburg)

Abgänge: Noah Atubolu, Nishan Burkart, Kimberly Ezekwem, Kevin Schade, Kiliann Sildillia, Noah Weißhaupt (alle eigener Profikader), Felix Bacher (WSG Tirol/Österreich), Carlo Boukhalfa, Konrad Faber (beide SSV Jahn Regensburg), Luca Herrmann (Dynamo Dresden), Johannes Manske (VSG Altglienicke/war ausgeliehen), Felix Roth (Karriere beendet), Bennet Schmidt (1. FC Schweinfurt 05), Junior Eyamba, Lars Gindorf, David Nieland (alle Ziel unbekannt)

Hallescher FC

Trainer: Florian Schnorrenberg, geb. 16. April 1977, (wie bisher/seit 8. Juni 2020)

Zugänge: Tom Bierschenk, Lukas Griebsch (beide eigene U 19), Justin Eilers (SC Verl), Aaron Herzog (FC Hansa Rostock), Niklas Kreuzer (Dynamo Dresden), Louis Samson (FC Erzgebirge Aue), Tom Zimmerschied (FC Dornbirn/Österreich)

Abgänge: Laurenz Dehl (1. FC Union Berlin/war ausgeliehen), Braydon Manu (SV Darmstadt 98/war ausgeliehen), Tom Müller (FC Carl Zeiss Jena), Antonios Papadopoulos (Borussia Dortmund U 23), Tobias Schilk (Karriere beendet), Stipe Vucur (FCSB Bukarest/Rumänien), Lukas Boeder, Kai Eisele, Dennis Mast, Anthony Syhre (alle Ziel unbekannt)

TSV Havelse

Trainer: Rüdiger Ziehl, geb. 26. Oktober 1977, (zuvor VfL Wolfsburgs U 23/seit 1. Juli 2021) für Jan Zimmermann (Hannover 96)

Zugänge: Fynn Arkenberg (SV Rödinghausen), Oliver Daedlow (FC Hansa Rostock/ist ausgeliehen), Julius Düker (SV Meppen), Linus Meyer (VSG Altglienicke), Nils Piwernetz (1. FC Nürnberg U 21)

Abgänge: Antonio Brandt (VfV Borussia 06 Hildesheim), Max Kummer (HSC Hannover), Kevin Schumacher (FC Hansa Rostock), Alexander Rehberg (Karriere beendet), Torge Bremer, Leon Damer (beide Ziel unbekannt)

1. FC Kaiserslautern

Trainer: Marco Antwerpen, geb. 5. Oktober 1971, (wie bisher/seit 1. Februar 2021)

Zugänge: Neal Gibs (eigene U 19), Muhammed Kiprit (KFC Uerdingen 05), René Klingenburg, Mike Wunderlich (beide FC Viktoria Köln), Mohamed Morabet (VfR Aalen/war ausgeliehen), Julian Niehues (Borussia Mönchengladbach U 23), Lucas Röser (Türkgücü München/war ausgeliehen), Boris Tomiak (Fortuna Düsseldorf U 23)

Abgänge: Constantin Fath, Leon Hotopp, Elija Wohlgemuth (alle eigene U 21), Dylan Esmel (Rot-Weiß Koblenz), Lukas Gottwalt (FSV Frankfurt), Adam Hlousek (FC Viktoria Pilsen/Tschechien, war ausgeliehen, inzwischen Bruk-Bet Termalica Nieciecza/Tschechien), Anas Ouahim, Carlo Sickinger (beide SV Sandhausen), Marvin Pourié (Karlsruher SC/war ausgeliehen), Tim Rieder (Türkgücü München), Jonas Weyand (TSV Schott Mainz/ist ausgeliehen), Simon Skarlatidis (Ziel unbekannt)

FC Viktoria Köln 1904

Trainer: Olaf Janßen, geb. 8. Oktober 1966, (wie bisher/seit 1. Februar 2021)

Zugänge: Youssef Amyn (eigene U 19), Elias Bördner (Eintracht Frankfurt/ist ausgeliehen), Daniel Buballa (FC St. Pauli), Christoph Greger (SpVgg Unterhaching), Florian Heister, Federico Palacios (beide SSV Jahn Regensburg), Moritz Nicolas (Borussia Mönchengladbach/ist ausgeliehen, zuletzt VfL Osnabrück), David Philipp (SV Werder Bremen U 23), Patrick Sontheimer (Würzburger Kickers)

Abgänge: Yannik Bangsow, Michael Schultz (beide Eintracht Braunschweig/waren ausgeliehen), Lucas Cueto (Karlsruher SC), Sead Hajrovic (Yverdon Sport FC/Schweiz), Fabian Holthaus (Rot-Weiß Oberhausen), Kevin Holzweiler (Rot-Weiss Essen), René Klingenburg, Mike Wunderlich (beide 1. FC Kaiserslautern), Luca Stellwagen (SC Verl), André Weis (Fortuna Köln), André Dej, Bernard Kyere, Michael Seaton, Enes Tubluk (alle Ziel unbekannt)

1. FC Magdeburg

Trainer: Christian Titz, geb. 1. April 1971, (wie bisher/seit 12. Februar 2021)

Zugänge: Jason Ceka, Luca Schuler (beide FC Schalke 04 U 23), Amara Condé (Rot-Weiss Essen), Ole Hoch, Leon Schmökel (beide eigene U 19), Tobias Knost (Hamburger SV U 21), Connor Krempicki (MSV Duisburg), Benjamin Leneis (FC Augsburg/ist ausgeliehen), Dominik Reimann (Holstein Kiel), Julian Rieckmann (SV Werder Bremen U 23), Tim Sechelmann (1. FC Köln U 21), Julian Weigel (VfB Germania Halberstadt/war ausgeliehen)

Abgänge: Christian Beck (BFC Dynamo), Morten Behrens (SV Darmstadt 98), Sören Bertram (VfL Osnabrück), Dominik Ernst (1. FC Saarbrücken), Philipp Harant (Berliner AK/ist ausgeliehen), Thore Jacobsen (SV Werder Bremen/war ausgeliehen), Brian Koglin (VVV-Venlo/Niederlande), Nico Mai (Holstein Kiel U 23), Saliou Sané (Würzburger Kickers/war ausgeliehen), Daniel Steininger (SpVgg Oberfranken Bayreuth), Timon Weiner (Holstein Kiel/war ausgeliehen), Dustin Bomheuer, Jürgen Gjasula, Timo Perthel (alle Ziel unbekannt)

SV Waldhof Mannheim

Trainer: Patrick Glöckner, geb. 18. November 1976, (wie bisher/seit 20. Juli 2020)

Zugänge: Marc Schnatterer (1. FC Heidenheim), Niklas Sommer (Dunajska Streda/Slowakei), Fridolin Wagner (KFC Uerdingen 05)

Abgänge: Max Christiansen (SpVgg Greuther Fürth), Dennis Jastrzembski (Hertha BSC/war ausgeliehen), Jan-Hendrik Marx (FC Ingolstadt 04), Marco Schuster (SC Paderborn 07), Markus Scholz (TSV Steinbach Haiger), Manfred Osei Kwadwo (SC Preußen Münster), Dorian Diring, Benedict dos Santos, Arianit Ferati, Marcel Hofrath (alle Ziel unbekannt)

SV Meppen

Trainer: Rico Schmitt, geb. 27. September 1968, (wie bisher/seit 20. April 2021)

Zugänge: Beyhan Ametov (Wuppertaler SV), David Blacha (VfL Osnabrück), Max Dombrowka (SpVgg Unterhaching), Tobias Dombrowa (SV Babelsberg 03), Morgan Faßbender (BSG Chemie Leipzig), Jonas Fedl (1. FSV Mainz 05 U 23), Moritz Hinnenkamp, Joe Klöpper (beide eigene U 19), Ole Käuper (SV Werder Bremen U 23), Serhat Koruk (SV Bergisch Gladbach 09)

Abgänge: Tom Boere (SC Cambuur-Leeuwarden/Niederlande), Dejan Bozic (Kickers Offenbach), Leonard Bredol (Blau-Weiß Lohne), Julius Düker (TSV Havelse), Ted Tattermusch (Borussia Dortmund U 23), Hassan Amin, Nicolas Andermatt, Mike Bähre (alle Ziel unbekannt)

TSV 1860 München

Trainer: Michael Köllner, geb. 29. Dezember 1969, (wie bisher/seit 9. November 2019)

Zugänge: Marcel Bär (Eintracht Braunschweig), Milos Cocic (eigene U 19), Yannick Deichmann (VfB Lübeck), Kevin Goden (1. FC Nürnberg), Nathan Wicht (eigene U 17)

Abgänge: Matthew Durrans (FC Edmonton/Kanada), Dennis Erdmann (1. FC Saarbrücken), Leon Klassen (WSG Tirol/Österreich), Ahanna Agbowo (Ziel unbekannt)

Türkgücü München

Trainer: Petr Ruman, geb. 2. November 1976, (zuvor SpVgg Greuther Fürth U 23/seit 1. Juli 2021) für Serdar Dayat

Zugänge: Paterson Chato, Moritz Kuhn (beide SV Wehen Wiesbaden), Sebastian Hertner (VfB Lübeck), Eric Hottmann (VfB Stuttgart U 21), Andy Irving (Heart of Midlothian FC/Schottland), Luis Jakobi (SpVgg Greuther Fürth U 23), Sinan Karweina, Leroy-Jacques Mickels (beide MSV Duisburg), Marco Kehl-Gómez (Rot-Weiss Essen), Njegos Kupusovic (Eintracht Braunschweig), Mergim Mavraj (SpVgg Greuther Fürth), Tim Rieder (1. FC Kaiserslautern), Yomi Scintu (Philadelphia Union II/USA), Philip Türpitz (FC Hansa Rostock), Albion Vrenezi (SSV Jahn Regensburg), Michael Wagner (FC Bayern München U 23)

Abgänge: Atakan Akkaynak (Caykur Rizespor/Türkei), Maxime Awoudja (VfB Stuttgart/war ausgeliehen, inzwischen WSG Tirol/Österreich), Maximilian Engl (FC Augsburg II), Philipp Erhardt (TSV Hartberg/Österreich), Kilian Fischer (1. FC Nürnberg), Kilian Jakob (FC Augsburg U 23/war ausgeliehen), Furkan Kircicek (Chemnitzer FC), Benedikt Kirsch (SpVgg Oberfranken Bayreuth), Alexander Laukart (Titus Petingen/Luxemburg), Noel Niemann (Arminia Bielefeld/war ausgeliehen), Yi-young Park (FC St. Pauli/war ausgeliehen), Lucas Röser (1. FC Kaiserslautern/war ausgeliehen), Omar Sijaric (FC Erzgebirge Aue), Stefan Stangl (SV Wehen Wiesbaden), Michael Zant (SGV Freiberg), Aaron Berzel, Mounir Bouziane (beide Ziel unbekannt)

VfL Osnabrück

Trainer: Daniel Scherning, geb. 29. Oktober 1983, (zuvor Co-Trainer SC Paderborn 07/seit 1. Juli 2021) für Markus Feldhoff

Zugänge: Tom Bertelsmann, Luis Sprekelmeyer (beide eigene U 19), Sören Bertram (1. FC Magdeburg), Manuel Haas (SV Ried/Österreich), Felix Higl (SSV Ulm 1846 Fußball), Davide Itter (VfL Wolfsburg U 23), Florian Kleinhansl (VfB Stuttgart U 23), Sven Köhler (SC Verl/war ausgeliehen), Lukas Kunze, Ba-Muaka Simakala (beide SV Rödinghausen), Hakim Traoré (VfB Oldenburg/war ausgeliehen), Omar Traoré (KFC Uerdingen 05), Oliver Wähling (1. FSV Mainz 05 U 23), Tim Wiesner (Fortuna Düsseldorf U 23), Andrew Wooten (FC Admira Wacker Mödling/Österreich)

Abgänge: Bashkim Ajdini (SV Sandhausen), Etienne Amenyido (FC St. Pauli), David Blacha (SV Meppen), Konstantin Engel (SSV Jeddeloh), Jay-Roy Grot (Viborg FF/Dänemark), Bryan Henning, Luc Ihorst, Maurice Multhaup (alle Eintracht Braunschweig), Moritz Nicolas (FC Viktoria Köln), Sebastian Kerk (Hannover 96), Sebastian Müller (Arminia Bielefeld/war ausgeliehen), Ludovit Reis (FC Barcelona B/Spanien/war ausgeliehen), Niklas Schmidt (SV Werder Bremen/war ausgeliehen), Adam Susac (FSV Zwickau), Marc Augé, Ken Reichel, Christian Santos, Kevin Wolze (alle Ziel unbekannt)

1. FC Saarbrücken

Trainer: Uwe Koschinat, geb. 1. September 1971, (zuvor SV Sandhausen/seit 1. Juli 2021) für Lukas Kwasniok (SC Paderborn 07)

Zugänge: Dennis Erdmann (TSV 1860 München), Dominik Ernst (1. FC Magdeburg), Nick Galle (Alemannia Aachen), Dave Gnaase, Adriano Grimaldi (beide KFC Uerdingen 05), Alexander Groiß (Karlsruher SC), Jonas Hupe (Bonner SC), Marcel Johnen (Bayer 04 Leverkusen U 19), Marius Köhl (Rot-Weiß Koblenz/war ausgeliehen), Tim Korzuschek (FC Gießen), Robin Scheu (SV Sandhausen), Justin Steinkötter (Borussia Mönchengladbach U 23)

Abgänge: Anthony Barylla (FC Erzgebirge Aue), Jayson Breitenbach (Kickers Offenbach), Ramon Castellucci (Stuttgarter Kickers), Timm Golley (Sportfreunde Hamborn 07), Markus Mendler (FC 08 Homburg), Fanol Perdedaj (Würzburger Kickers), Lukas Schleimer (1. FC Nürnberg U 21/war ausgeliehen), Nicklas Shipnoski (Fortuna Düsseldorf), Marin Sverko (FC Groningen/Niederlande), Jannick Theißen (SV Babelsberg 03), José-Pierre Vunguidica (SpVgg Unterhaching), Kianz Froese, Bjarne Thoelke (alle Ziel unbekannt)

SC Verl

Trainer: Guerino Capretti, geb. 5. Februar 1982, (wie bisher/seit 10. April 2017)

Zugänge: Cyrill Akono (1. FSV Mainz 05 U 23), Tom Baack (SSV Jahn Regensburg/ist ausgeliehen), Ron Berlinski (RSV Meinerzhagen), Cottrell Ezekwem (VfB Homberg), Maximilian Franke (Hannover 96 U 19), Joel Grodowski (SC Preußen Münster), Oliver Issa Schmitt (1. FC Köln U 21/ist ausgeliehen), Emanuel Mirchev (Hamburger SV U 19), Valdrin Mustafa (Rot-Weiß Koblenz), Nico Ochojski (Fortuna Köln), Lukas Petkov (FC Augsburg/ist ausgeliehen), Mahir Saglik (KSV Hessen Kassel), Vinko Sapina (SSV Ulm 1846 Fußball), Migel-Max Schmeling (Borussia Dortmund U 23), Luca Stellwagen (FC Viktoria Köln), Niclas Thiede (SC Freiburg/ist ausgeliehen)

Abgänge: Patrick Choroba (SV Rödinghausen), Justin Eilers (Hallescher FC), Matthias Haeder (FC Gütersloh), Zlatko Janjic, Yannick Langesberg (beide Rot-Weiss Essen), Sven Köhler (VfL Osnabrück/war ausgeliehen), Mehmet Kurt (SV Wehen Wiesbaden), Lars Ritzka (FC St. Pauli), Philipp Sander (Holstein Kiel/war ausgeliehen), Berkan Taz (Borussia Dortmund U 23), Aygün Yildirim (SSV Jahn Regensburg), Nico Hecker, Steffen Lang, Leander Siemann (alle Ziel unbekannt), Julian Stöckner (Karriere beendet)

SV Wehen Wiesbaden

Trainer: Rüdiger Rehm, geb. 22. November 1978, (wie bisher/seit 13. Februar 2017)

Zugänge: Lucas Becker (eigene U 19), Gino Fechner (KFC Uerdingen 05), Bjarke Jacobsen (AC Horsens/Dänemark), Mehmet Kurt (SC Verl), Nico Rieble (VfB Lübeck), Stefan Stangl (Türkgücü München), Jozo Stanic (FC Augsburg/ist ausgeliehen), Florian Stritzel (SV Darmstadt 98), Emanuel Taffertshofer (SV Sandhausen), Maximilian Thiel (1. FC Heidenheim)

Abgänge: Stefan Aigner, Benedikt Röcker (beide Karriere beendet), Marvin Ajani (MSV Duisburg), Paterson Chato, Moritz Kuhn (beide Türkgücü München), Michael Guthörl (TSG Hoffenheim U 23), Maurice Malone (FC Augsburg/war ausgeliehen), Jakov Medic (FC St. Pauli), Michel Niemeyer (Rot-Weiss Essen), Phillip Tietz (SV Darmstadt 98), Tim Walbrecht (Hannover 96/war ausgeliehen), Matthias Hamrol (Ziel unbekannt)

Würzburger Kickers

Trainer: Torsten Ziegner, geb. 9. November 1977, (zuvor Hallescher FC/seit 1. Juli 2021) für Ralf Santelli

Zugänge: Ryan Adigo (Borussia Mönchengladbach U 23), Dildar Atmaca (Arminia Bielefeld U 19), Louis Breunig, Maximilian Pérez Hintermeier, Niklas Schories (alle eigene U 19), Maximilian Breunig (FC Admira Wacker Mödling/Österreich, war ausgeliehen), Moritz Heinrich (SpVgg Unterhaching), Alexander Lungwitz (SpVgg Greuther Fürth), Fanol Perdedaj (1. FC Saarbrücken), Marc Richter (FC Burnley U 23/England), Saliou Sané (1. FC Magdeburg/war ausgeliehen), Leon Schneider (1. FC Köln U 21/ist ausgeliehen), Dennis Waidner (FC Bayern München U 23)

Abgänge: Dominic Baumann (FSV Zwickau), Rolf Feltscher (MSV Duisburg), Ridge Munsy (FC Hansa Rostock), Marvin Pieringer (FC Schalke 04), Frank Ronstadt (SV Darmstadt 98), Patrick Sontheimer (FC Viktoria Köln), Chris David, Douglas, Ewerthon, Arne Feick, Fabian Giefer, Martin Hasek, Hendrik Hansen, Luke Hemmerich, Stefan Maierhofer, Lion Schweers, Umut Ünlü, Rajiv van la Parra, Eric Verstappen (alle Ziel unbekannt)

FSV Zwickau

Trainer: Joe Enochs, geb. 1. September 1972, (wie bisher/seit 1. Juli 2018)

Zugänge: Dominic Baumann (Würzburger Kickers), Felix Brand (FC-Astoria Walldorf U 23), Nils Butzen, Luca Horn, Max Reinthaler (alle FC Hansa Rostock), Patrick Göbel (KFC Uerdingen 05), Johan Gómez (FC Porto B/Portugal), Adam Susac (VfL Osnabrück), Yannic Voigt (VfB Auerbach)

Abgänge: Leon Jensen (Karlsruher SC), Nils Miatke (ZFC Meuselwitz), Ali Odabas (VfR Aalen), Julius Reinhardt (Karriere beendet), Morris Schröter (Dynamo Dresden), Jozo Stanic (FC Augsburg/war ausgeliehen, inzwischen SV Wehen Wiesbaden), Bastian Strietzel (FC Carl Zeiss Jena), Maximilian Wolfram (FC Ingolstadt 04/war ausgeliehen), Felix Drinkuth, Marcus Godinho, Maurice Hehne (alle Ziel unbekannt)

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter