Aktuell technische Probleme bei FUSSBALL.DE.

An der Lösung des Problems wird mit Hochdruck gearbeitet.
Wir bitten um euer Verständnis.

Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

{{shop.menuLabel}}

Flyeralarm Teamshop

Holt euch mit den Teamshops einen auf euren Verein zugeschnittenen und kostenfreien Onlineshop.

Alle Teammitglieder und Fans können dort ganz einfach ihre Mannschaftsausstattung von Zuhause aus bestellen. Somit müsst ihr keine Zeit mehr mit aufwändigen Sammelbestellungen verschwenden. Außerdem gibt es keine Mindestbestellmenge und ihr erhaltet exklusive Rabatte (bis zu 50%), sowie euer Teamlogo stets gratis auf die Textilien gedruckt.

Mädchenfußball|26.12.2016|15:00

TSV Obermelsungen: Mädchenpower in Nordhessen

Der TSV Obermelsungen aus Nordhessen hat neun Mannschaften, sieben davon sind Frauen- und Mädchenteams. [Foto: TSV Obermelsungen]

Hier regieren die Frauen! Beim TSV Obermelsungen 1912 sind die Männer klar unterlegen - von insgesamt neun Mannschaften des TSV sind sieben Mädchenteams. Der TSV stellt auf Kreisebene mit seinen 75 Mitgliederinnen die größte Mädchenabteilung in Nordhessen. Das Leitbild spricht für sich – die Stärkung und Erweiterung des Mädchenfußballs wird beim TSV ganz groß geschrieben. Ein Teil des Erfolgsrezepts sind dabei die Tage des Mädchenfußballs, die der Verein seit 2014 einmal jährlich veranstaltet.

2016 ist ein besonderes Jahr für den kleinen Verein aus Nordhessen und seine ca. 450 Mitglieder– 20 Jahre Mädchenfußball in Obermelsungen – für den Verein ein Grund zum Feiern. Angefangen hat alles 1990, als die erste Frauenfußballmannschaft in Obermelsungen gegründet wurde. Doch schon bald wurde dem TSV klar, dass eine Frauenmannschaft alleine nicht ausreicht. "Man muss natürlich stets dahinter stehen und den Nachwuchs unterstützen", sagt Ulf Neubauer, der heutige Trainer der D- und C-Mädchen. 1996 bildete sich die erste B-Mädchenmannschaft. Ein Meilenstein. Seit 2012 nimmt eine Mädchenmannschaft der E-Jugend am Spielbetrieb teil.

"Kein Mädchen wohnt weiter als 15 km weg, alle kommen aus der Nähe, eine schöne Gemeinschaft."

Doch der TSV hatte noch nicht genug. Es rückten weitere Zugänge nach, im vergangenen Jahr wurde eine D-Jugend gegründet. Nimmt man die F-Juniorinnen dazu, sind fünf Mädchenmannschaften komplett. Dazu kommen zwei Frauenteams. Nur woher kommen all die Mädchen? Neubauer: "Von den Schulen aus dem Umkreis. Kein Mädchen wohnt weiter als 15 Kilometer weg, alle kommen aus der Nähe, eine schöne Gemeinschaft."

Stargast aus der Bundesliga

Der Erfolg kommt mit dem Zuwachs: Schon in der ersten Saison konnten sich die Mädchen der neuen D-Jugend den Pokal in der Kreisliga sichern, die E-Jugend beendete die F-Runde mit 97 Toren – keine schlechte Bilanz. In diesem Jahr konnten die B-Mädchen das Regionalpokalfinale für sich entscheiden. Es war sogar ein Titelhattrick drin, doch die D- und C-Mädchen scheiterten beide im Finale trotz guter Leistung.

Für die nächsten Jahre hat sich der TSV aber ein ambitioniertes Ziel gesetzt. Sie wollen weiterhin die größte Mädchenabteilung in Nordhessen bleiben. Dafür dient vor allem der Tag des Mädchenfußballs , um noch mehr kleine Talente für den Fußball zu gewinnen. Dieser findet seit 2014 jährlich auf dem Vereinsgelände des TSV statt. Im vergangenen Jahr war Bundesligaspielerin Julia Bätz vom FF USV Jena als Stargast beim offenen Training dabei. Sie unterstützte die Betreuer des TSV Obermelsungen als Gasttrainerin. Wie man einen Tag des Mädchenfußballs organisiert, konnten die Verantwortlichen aus Obermelsungen und von allen anderen Vereinen in unserem großen Bereich Training und Service nachlesen.

Mittlerweile stellt der Verein nun zehn Trainer und Betreuer sowie 75 Spielerinnen in fünf verschiedenen Mädchenteams. Zum Vergleich: Es gibt nur zwei Männermannschaften, bei den Jugendmannschaften beläuft sich der Zahl der männlichen Spieler sogar auf null. Reine Jungenmannschaften gibt es nicht, die spielen beim benachbarten Verein. Beim TSV konzentriert man sich auf die Frauen und Mädchen. "Wir sind im Mädchenbereich enorm schnell gewachsen und müssen auf die personelle Situation im Trainer- und Betreuerstab reagieren, um ein altersgerechtes Training anbieten zu können. Dies ist eine absolut positive Entwicklung, die uns aufzeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind", sagt Neubauer.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter