fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Zwei Viertelfinal-Begegnungen stehen fest

28.01.2013, 22:13 Uhr | sid, dpa

Ghanas John Boye (re.) feiert sein Tor mit Isaac Vorsah (Mitte) und Emmanuel Agyemang Badu. (Quelle: Reuters)

Ghanas John Boye (re.) feiert sein Tor mit Isaac Vorsah (Mitte) und Emmanuel Agyemang Badu. (Quelle: Reuters)

Die Nationalmannschaften von Ghana und Mali haben beim Afrika-Cup den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Der viermalige Titelträger Ghana besiegte in Port Elizabeth das von Gernot Rohr trainierte Team aus dem Niger deutlich mit 3:0 (2:0). Der Niger erzielte in den drei Vorrundenspielen kein Tor.

Im zweiten Spiel der Gruppe B trennten sich die DR Kongo mit dem Freiburger Cedric Makiadi und die Adler aus Mali 1:1 (1:1). Damit löste Mali als Gruppenzweiter erstmals seit 2006 das Ticket für die K.-o.-Runde und trifft am Samstag in Durban auf Gastgeber Südafrika. Ghana bekommt es mit dem Überraschungs-Team von den Kapverdischen Inseln zu tun. Der Kongo schied mit drei Unentschieden ohne Niederlage aus.

Ghana wartet seit 31 Jahren auf den Titel

Asamoah Gyan (5.) brachte die Black Stars aus Ghana früh in Führung. Christian Atsu (23.) vom FC Porto und John Boye (49.) vom FC Rennes erzielten die weiteren Treffer. Ghanas letzter Titelgewinn bei einer Afrika-Meisterschaft liegt 31 Jahre zurück.

Im zweiten Spiel ging der Kongo schon in der dritten Minute durch einen von Dieumerci Mbokani verwandelten Foulelfmeter mit 1:0 in Führung. Doch Mali reichte der Ausgleich von Mamdou Samassa (14.), um hinter Ghana ebenfalls in die Runde der letzten Acht einzuziehen.

Quelle: sid, dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Afrika Cup: Ghana und Mali stehen im Viertelfinale" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Afrika Cup: Ghana und Mali stehen im Viertelfinale" gefallen hat.

 
Anzeigen
Anzeigen
Anzeigen

Aktuelle Videos

Beeindruckendes Tor
Diesen Nachwuchskicker sollte man sich merken

Mit vier Kontakten foppt der 18-Jährige Este die Abwehr.

mehr
Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 
Anzeige

Aktuelle News

Pleite in Madrid
Zahnlose Bayern eiskalt ausgekontert

Die Münchner belagern Reals Strafraum über 90 Minuten. Nur Chancen gibt es keine.

mehr
1860-Profi hört auf
Daniel Bierofka beendet Karriere im Sommer

Der Ex-Nationalspieler wird Jugendtrainer.

mehr
Einzelkritik
Franck Ribéry: Totalausfall gegen Madrid

Gegen Real gelingt Europas Spieler des Jahres nichts.

mehr



Anzeige