fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

Die besten Bilder der Bundesliga-Hinrunde

17.12.2012, 20:16 Uhr | sid, t-online.de

Tim Wiese erlebte eine Hinrunde zum Vergessen. (Quelle: imago\MIS)

Tim Wiese erlebte eine Hinrunde zum Vergessen. (Quelle: MIS/imago)

Erst 17 Spieltage ist die Bundesliga-Saison alt. Doch aus sportlicher Sicht war schon wieder einmal alles dabei. Jubel, Trubel, Heiterkeit herrschte bei der nahezu perfekten Hinrunde des FC Bayern München, während die Teams aus Hoffenheim, Augsburg und Fürth fast ausschließlich mit Niederlagen und Enttäuschungen leben mussten. Hinter all den Ereignissen in der Bundesliga stehen vor allem immer besondere Bilder. (Foto-Show: Das sind die schönsten Fotos der Hinrunde)

Er sollte Hoffenheim nach Europa führen - und landete selbst im Abseits: Nach seiner Ausbootung aus der Nationalmannschaft erlebte Torhüter Tim Wiese bei seinem neuen Klub eine Hinrunde zum Vergessen.

Wiese das Sinnbild der Hoffenheimer Talfahrt

Der Königstransfer wurde zum Buhmann, der neue Kapitän zum Sinnbild der Krise beim Herbstmeister von 2008. Der Einstand des extrovertierten Schlussmanns bei der Pokal-Blamage beim Viertligisten Berliner AK (0:4) sollte bezeichnend werden.

Foto-Show
Foto-Show: Die besten Bilder der Hinrunde
4 von 29 Bildern

Mit Wiese im Tor hagelte es Niederlagen - einzig beim 3:2 gegen Schalke 04 hielt der 30-Jährige unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw, was er versprochen hatte. Besonders bitter: Sogar Markus Babbel rückte kurz vor seiner Entlassung vom Torhüter ab.

Huszti: Erst Traumtor, dann Doppelgelb

Dass Freude und Ärger dicht beieinander liegen, zeigte wohl kein Bundesliga-Akteur besser als Szabolcs Huszti am dritten Spieltag. 2:2 steht es zwischen Hannover und Werder Bremen, als der Rückkehrer mit einem Seitfallzieher das 3:2 erzielt. Nach dem Traumtor in der 90. Minute rennt der Doppeltorschütze in Richtung Fans und zieht sein Trikot aus. Er klettert auf den Zaun und lässt sich feiern.

Als er wieder auf dem Platz steht, um zum Anstoß zurückzukehren, zeigt ihm Refree Deniz Aytekin die Gelb-Rote Karte. Der Schiedsrichter ahndet einmal das Ausziehen des Trikots und einmal das Zaunklettern mit der Gelben Karte. (Zum Durchklicken: Das waren die besten Bilder der Hinrunde 2012/2013)

Quelle: sid, t-online.de

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Bundesliga: Die besten Bilder der Hinrunde" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Bundesliga: Die besten Bilder der Hinrunde" gefallen hat.

 
TRAINING UND WISSEN
Sommerzeit ist Vorbereitungszeit!

Checkliste für die optimale Saisonvorbereitung.

mehr
"Das T steht für Coach"
Jetzt bewerben!

Hans Sarpei sucht 10 neue Teams für "Hans Sarpei - das T steht für Coach"

mehr

Aktuelle Videos

Wahnsinn!
Götze schießt DFB-Team zum Weltmeistertitel

Deutsche Fans feiern den vierten Stern.

mehr
 (Quelle: abc)