fussball.de
powered by
Bundesliga bei t-online.deDFBnet

...

BVB, HSV und Hertha siegen mühelos

16.07.2013, 23:28 Uhr | sid, dpa

Dortmunds Ilkay Gündogan setzt sich gegen die Luzerner Michel Renggli (li.) und Oliver Bozanic (Mitte) durch. (Quelle: dpa)

Dortmunds Ilkay Gündogan setzt sich gegen die Luzerner Michel Renggli (li.) und Oliver Bozanic (Mitte) durch. (Quelle: dpa)

Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund hat den buchstäblichen Härtetest beim Schweizer Erstligisten FC Luzern ohne Probleme gemeistert. Elf Tage vor dem Supercup-Duell mit Triple-Gewinner Bayern München siegte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp in einem teilweise ruppigen Spiel mit 4:1 (3:1). Marvin Ducksch (9.), Robert Lewandowski (28.) und Neuzugang Henrich Mchitarjan (42.) trafen für den Champions-League-Finalisten in der ersten Halbzeit, in der Dario Lezcano (28.) den zwischenzeitlichen Anschluss markierte.

Nach dem Seitenwechsel stellte Nationalspieler Marco Reus (55.) den Endstand her. Am 27. Juli steht für die Borussen gegen den großen Rivalen aus München das erste Pflichtspiel der neuen Saison an. Zuvor wird der BVB am kommenden Wochenende noch zu einem letzten Test beim Telekom Cup nach Mönchengladbach reisen.

HSV schlägt Anderlecht

Auch der Hamburger SV hat einen souveränen Erfolg gelandet. Die Hanseaten gewannen das erste Testspiel im Rahmen seines Trainingslagers im österreichischen St. Veit an der Glan mit 3:1 (2:1) gegen den belgischen Meister RSC Anderlecht. Bram Nuytinck (15./Eigentor), Ivo Ilicevic (35.) und Probespieler Valmir Nafiu (73.) erzielten die Tore für die Norddeutschen, die das Camp ohne den verletzten Nationaltorhüter René Adler absolvieren. Sacha Kljestan (38./Foulelfmeter) traf für den belgischen Rekordchampion.

Der HSV-Erfolg war ob der größeren Spielanteile und der besseren Chancen völlig verdient. Trainer Thorsten Fink tauschte bei Halbzeit die Startelf komplett aus.

Hertha siegt mühelos

Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC bleibt in der Vorbereitung weiter ungeschlagen und hat einen Test gegen den 13-maligen polnischen Meister Wisla Krakau gewonnen. Im sechsten Testspiel nach der Sommerpause siegte die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay im Berliner Amateurstadion problemlos mit 2:0 (2:0). Nico Schulz (2.) und Sebastian Langkamp (13.) trafen in einer starken Berliner Anfangsphase.

Auch die TSG 1899 Hoffenheim scheint in guter Frühform. Der Bundesligist gewann ein Testspiel beim UFC Maria Alm mit 10:0 (3:0). Die Treffer für die Kraichgauer erzielten Sven Schipplock (4), Neuzugang Anthony Modeste (2), Sejad Salihovic, Niklas Süle, Tobias Strobl und Robin Szarka.

Quelle: sid, dpa

Leserbrief An die Redaktion
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Bundesliga-Testspiele: BVB, HSV und Hertha siegen mühelos " verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Bundesliga-Testspiele: BVB, HSV und Hertha siegen mühelos " gefallen hat.

 
Anzeigen

Aktuelle Videos

Top 5 aus Brasilien
Ex-Wolf d'Alessandro mit Traum-Freistoß

Der ehemalige Buli-Kicker trifft sehenswert.

mehr
Torvorlage
Kickerin überrascht mit spektakulärem Einwurf

Damit hat die gegnerische Abwehr nicht gerechnet.

mehr
Anzeige
 
Aktuelle Spiele
 
BL
 
2. BL
 
3.Liga
 
Pokal
 
CL
 
EL
 
ENG
 
ESP
 
TÜR
 
ITA
 



Anzeige