Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Ex-Profi|13.11.2019|12:30

Offenbach: Sobotzik neuer Geschäftsführer

Unterschreibt in Offenbach bis 2022: Geschäftsführer Thomas Sobotzik.[Foto: imago images / Picture Point]

Thomas Sobotzik ist zurück im Rhein-Main-Gebiet. Der ehemalige Bundesligaprofi (135 Einsätze für Eintracht Frankfurt, FC St. Pauli und den 1. FC Kaiserslautern) ist neuer Geschäftsführer des Traditionsvereins Kickers Offenbach in der Regionalliga Südwest. Beim OFC hat er einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

Der 45-Jährige löst beim ehemaligen Bundesligisten damit Andreas Herzog ab, der dieses Amt seit August dieses Jahres innehatte. Herzog bleibt noch bis Ende 2019 für die Offenbacher tätig und kehrt dann auf seine vorherige Position bei der Stadiongesellschaft Bieberer Berg zurück.

Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn hatte Sobotzik im Rhein-Main-Gebiet ein erfolgreiches Personaldienstleistungsunternehmen aufgebaut, in dem er auch Gesellschafter war. Ab Mai 2018 bis zu seinem Rücktritt Anfang September verantwortete er die Bereiche Sport und Finanzen beim Chemnitzer FC . In diesem Zeitraum gelang dem CFC die Rückkehr von der Regionalliga Nordost  in die 3. Liga sowie der Verbandspokalsieg und die damit einhergehende Qualifikation für den DFB-Pokal.

"Der OFC ist ein Traditionsverein mit ruhmreicher Vergangenheit", sagte Sobotzik. "Ich bin absolut davon überzeugt, dass mit Geschlossenheit in Offenbach einiges möglich ist und wir den eingeschlagenen Weg weitergehen werden. Sport, Politik und Wirtschaft müssen gemeinsam mit den Fans in eine Richtung ziehen. Dafür werde ich mich zu 100 Prozent engagieren. Auch wenn ich in Polen geboren wurde, sehe ich mich als Kind der Region."

Eine der ersten Aufgaben von Sobotzik bei den Kickers wird es sein, einen neuen Trainer zu finden. Nach der Trennung von Daniel Steuernagel (inzwischen KFC Uerdingen 05) Mitte Oktober hatte der bisherige U 19-Trainer Steven Kessler die Mannschaft interimsweise übernommen. " Es ist noch verfrüht, ein konkretes Datum zu nennen, wann der neue Trainer vorgestellt wird. Ich werde mir so schnell wie möglich ein umfassendes Bild machen", so Sobotzik bei seiner Vorstellung.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter