Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

DFB-Pokaltraum |15.09.2017|07:45

KSC knapp weiter: Landespokale im Überblick

Der Traum vom DFB-Pokal: Über die Landespokale kann er sich erfüllen. [Foto: Getty Images/imago]

In jeder Saison beginnt der Kampf um die begehrten DFB-Pokalplätze aufs Neue. Über die Landespokale haben die Amateurvereine in ganz Deutschland die Chance auf den Finaltag der Amateure und die große Bühne. Welche Klubs stehen bereits kurz vor der Erfüllung ihres Traums vom DFB-Pokal? FUSSBALL.DE gibt den aktuellen Überblick über alle Landespokalwettbewerbe.

Am Niederrhein beispielsweise hatte West-Regionalligist Rot-Weiß Essen in der 2. Runde plötzlich überraschend fast vor dem Aus gestanden: In der Partie beim Landesligisten 1. FC Kleve lag RWE nach 19 Minuten mit 0:1 hinten - glich dann aber noch aus und quälte sich durch die Verlängerung zu einem mühsamen 3:1-Sieg.

Und auch Ex-Bundesligist und Drittligist Karlsruher SC hatte jüngst Mühe: Im Achtelfinale des bfv-Rothaus-Pokals lag der KSC bei Verbandsligist SpVg Neckarelz bereits nach vier Minuten mit 0:1 hinten, durch die Treffer von Dominik Stroh-Engel (12.) und Marc Lorenz (64.) gelang aber noch der 2:1-Sieg und der Einzug in die Runde der letzten Acht.

Baden

bfv-Rothaus-Pokal

Achtelfinale:

1. FC Mühlhausen - ASV/DJK Eppelheim 3:2

TSV Neckarbischofsheim – FC Español Karlsruhe 0:4

ATSV Mutschelbach – FC Astoria Walldorf 1:2

1. CfR Pforzheim – SV Spielberg 1:0

FVgg Weingarten – FC Nöttingen 0:4

VfB St. Leon – TSV Höpfingen 2:0

SpVgg. Neckarelz – Karlsruher SC 1:2

FV Fortuna Heddesheim – SV Waldhof Mannheim (Dienstag, 3. Oktober, 14.30 Uhr)

Viertelfinale:

FC Astoria Walldorf – FV Fortuna Heddesheim oder SV Waldhof Mannheim (noch ohne Termin)

VfB St. Leon – 1. CfR Pforzheim (Dienstag, 3. Oktober, 14:30 Uhr)

Karlsruher SC – FC Nöttingen (noch ohne Termin)

1. FC Mühlhausen – FC Español Karlsruhe (Mittwoch, 1. November, 14:30 Uhr)


Bayern

Totopokal

Achtelfinale:

SpVgg Bayreuth – VfB Eichstätt 4:1 n.E.

SV Viktoria Aschaffenburg – 1. FC Schweinfurt 5:7 n.E.

1. FC Lichtenfels – FC Würzburger Kickers 0:3

FC Sturm Hauzenberg – TSV 1860 Rosenheim 2:6

TSV Buchbach – SpVgg Unterhaching 1:2

TSV 1860 München – FC Unterföhring 4:0

FC Memmingen - FV Illertissen 2:1

ASV Vach – SV Seligenporten 1:3

Viertelfinale:

TSV 1860 Rosenheim – FC Würzburger Kickers (Dienstag, 3. Oktober, 14 Uhr)

1. FC Schweinfurt 05 – SpVgg Unterhaching (Dienstag, 3. Oktober, 18:30 Uhr)

SV Seligenporten – FC Memmingen (Dienstag, 17. Oktober, 19 Uhr)

SpVgg Bayreuth – TSV 1860 München (Samstag, 9. Dezember, 14 Uhr)


Berlin

Berliner Pilsner-Pokal

1. Runde:

SG Eichkamp-Rupenhorn – Sp.Vg. Blau-Weiss 1:17

Lichtenberg 47 - SF Berlin 6:0

Eiche Köpenick - NFC Rot Weiß 1:5

VSG Altglienicke - FC Brandenburg 6:0

BW Hohenschönhausen - 1. FC Neukölln 95 0:1

BFC Dynamo - Türkspor Futbol Kulübü 6:0

SSV Köpenick-Oberspree - BSC Eintracht Südring 6:4 n.V.

SC Charlottenburg - Köpenicker SC 4:2

SG Rotation Prenzlauer Berg - Türkiyemspor 0:4

Borussia Pankow - Frohnauer SC 1:18

FSV Spandauer Kickers - NSC Marathon 11:0

1. FFV Spandau – VSG Rahnsdorf 4:5

DJK Roland Borsigwalde – BSV Eintracht Mahlsdorf 0:9

SV Adler Berlin – 1. FC Schöneberg 0:8

FC Stern Marienfelde – SFC Stern 4:5 n.E.

FC Internationale – Grünauer BC 3:1

BFC Preussen – SV Hürriyet Burgund 20:0

SC Westend 1901 – FC Hertha 03 0:8

Club Italia – 1. FC Afrisko 3:1

SSC Südwest 1947 – Wartenberger SV 4:1

Nordberliner SC – BSV Victoria Friedrichshain 7:1

Polar Pinguin – Anadoluspor Berlin 1:5

BFC Meteor – SV Berliner VB 4:1

FC Karame – 1. FC Lübars 0:2

SC Union-Südost – SC Union 06 2:3

SG Blau-Weiss Buch – SpVgg Hellas-Nordwest 0:7

BFC Tur Abdin – Lichtenrader BC 25 0:3

Berlin Hilalspor – BSV Heinersdorf 5:1

SV Süden – VfB Fortuna Biesdorf 0:2

Berliner Athletik Klub 07 e.V. – TSV Lichtenberg 10:0

BSC Rehberge – Rixdorfer SV 2:0

SC Alemannia – SSC Teutonia 99 1:3

SV Sparta Lichtenberg – Tennis Borussia Berlin 1:10

BSC Kickers – SF Kladow 2:1

SC Berliner Amateure – BSV Al-Dersimspor 0:11

Weißenseer FC – Adlershofer BC 4:1

B.W. Hohen Neuendorf – SF Charlottenburg-Wilmersdorf 1:3 n.V.

RW 90 Hellersdorf – CFC Hertha 1:4

Füchse Berlin Reinickendorf – SV Chemie Adlershof 8:0

VfB Einheit zu Pankow – SG Stern Kaulsdorf 1:3

SC Staaken – FC Spandau 5:2

FC Phönix Amed – TuS Makkabi 3:1

BSC Marzahn – BSV GW Neukölln 4:6

1. FC Wilmersdorf – SF Johannistal 7:6 n.E.

Friedenauer TSC – SC Schwarz-Weiß Spandau 2:3

BSV 1892 – Kickers Hirschgarten 4:0

BFC Germania – BSV Hürtürkel 4:2

FC Arminia Tegel – SV Schmöckwitz-Eichwalde 1:3

SV Krakow 96 – FC Nordost Berlin 1:3

SD Croatia – SV Tasmania Berlin 1:3

FC Treptow – BW Mahlsdorf-Waldesruh 1:3

TSV Mariendorf 1897 – SC Gatow 2:0

FSV Berolina Stralau – FV Wannsee 5:0

BSV Oranke – Berliner SC 2:6

Cimbria Trabzonspor – SV Blau-Union 9:1

CSV Olympia – FC Viktoria 1899 Berlin 0:6

TSV Rudow – SV B.W. Berolina Mitte 3:1

VfB Hermsdorf – SV Buchholz 0:3

VfB Concordia Britz – SV Empor Berlin 1:4 n.V.

VFB Berlin 1911 – SC Minerva 3:1 n.V.

Besiktas JK Berlin – Wittenauer SC Concordia 3:2 n.E.

1. FC Wacker 21 Lankwitz – Concordia Wilhelmsruh 4:1

SV Nord Wedding – SC Borussia Friedrichsfelde 4:0

MSV Normannia – DJK SW Neukölln (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)


Brandenburg

AOK-Landespokal

2. Runde:

SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz - SV Babelsberg 03 1:3

SV Falkensee-Finkenkurg – FC Energie Cottbus 1:7

VfB Cottbus - FC Stahl Brandenburg 3:5

SG Union Klosterfelde - SV Victoria Seelow 2:1

Angermünder FC - SV Altlüdersdorf 1:4

FV Preussen Eberswalde – Breesener SV Guben Nord 2:1

Oranienburger FC Eintracht 1901 – SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen 3:1

RSV Eintracht 1949 – MSV 1919 Neuruppin 2:3

FSV Veritas Wittenberge/Breese - VfB 1921 Krieschow 0:5

RSV Waltersdorf - FC Strausberg 0:2 n.V.

SV Schwarz-Rot Neustadt - FV Erkner 1920 1:0

SV Grün-Weiß Lübben - Brandenburger SC Süd 05 1:4

Fortuna Babelsberg - FSV Bernau 1:2

TuS Sachsenhausen – FSV Optik Rathenow 0:1

Ludwigsfelder FC – 1. FC Frankfurt/O. 3:2

FSV 63 Luckenwalde - FSV Union Fürstenwalde 1:2

Achtelfinale:

Brandenburger SC Süd 05 – SV Babelsberg 03 (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

FSV Bernau – FC Energie Cottbus (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SV Schwarz-Rot Neustadt – SG Union Klosterfelde (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

FV Preussen Eberswalde – FC Stahl Brandenburg (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

Ludwigsfelder FC – Oranienburger FC Eintracht 1901 (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SV Altlüdersdorf – FSV Union Fürstenwalde (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

MSV 1919 Neuruppin – FC Strausberg (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

VfB 1921 Krieschow – FSV Optik Rathenow (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)


Bremen

LOTTO-Pokal

3. Runde:

FC Oberneuland - Bremer SV (Freitag, 29. September, 19 Uhr)

FC Union 60 - Blumenthaler SV (Samstag, 30. September, 15 Uhr)

TS Woltmershausen - TSV Lesum-Burgdamm (Samstag, 30. September, 15 Uhr)

DJK Germania Blumenthal - SG Aumund-Vegesack (Sonntag, 1. Oktober, 13 Uhr)

TuS Komet Arsten - Habenhauser FV (Sonntag, 1. Oktober, 15 Uhr)

BSC Hastedt - KSV Vatan Sport (Sonntag, 1. Oktober, 15 Uhr)


Hamburg

Oddset-Pokal

3. Runde:

FC Bingöl 12 – Inter 2000 4:1

Victoria – Vorw. Wacker 5:1

Meiendorf – Dassendorf 0:4

ASV Bergedorf 85 – Concordia 0:7

HFC Falke – Wedel 1:4

Rasensport Uetersen – Hetlingen 1:2

Vorwärts Ost – FC Türkiye 1:5

Harburger Türk-Sport – HEBC 4:5 n.E.

MSV Hamburg – Curslack Neuengamme 1:3

Sparrieshoop – Eimsbüttel 0:7

Wellingsbüttel - TuS Berne 1:2

SC Sperber - HSV Barmbek-Uhlenhorst 0:1

USC Paloma - Niendorfer TSV 1:4

1. FC Quickborn - SV Rugenbergen 1:3

SC Nienstedten - TuS Osdorf 1:2

Dersimspor - Buxtehuder SV 2:1

TuS Aumühle-Wohltorf - FC Elazig Spor 2:1 n.V.

TSV Finkenwerder - Altona 93 1:3

Ahrensburger TSV - FC Eintracht Norderstedt (Spielabbruch wegen Unwetter)

Glashütter SV - Bramfelder SV 1:3

4. Runde:

Neuland – Buchholz (Dienstag, 3. Oktober, 10:45 Uhr)

Hamburg Hurricanes – HEBC (Dienstag, 3. Oktober, 13 Uhr)

Hetlingen – FC Bingöl 12 (Dienstag, 3. Oktober, 13:30 Uhr)

Lohbrügge – FC Bergedorf 85 (Dienstag, 3. Oktober, 14 Uhr)

HSV Barmbek-Uhlenhorst – Teutonia 05 (Dienstag, 3. Oktober, 14 Uhr)

Halstenbek-Rellingen – FC Türkiye (Dienstag, 3. Oktober, 14 Uhr)

Bramfelder SV – SV Eidelstedt (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

Eimsbüttel – Rantzau (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

TuS Berne – Rahlstedt (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

Tagstedt – Wedel (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

Hörnerkirchen – Aumühle (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

Dersimspor – Altona 93 (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

TuS Osdorf – Rugenbergen (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

Curslack-Neuengamme – Dassendorf (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

Ahrensburg oder FC Eintracht Norderstedt – Niendorf (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

Concordia – Victoira (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)


Hessen

Krombacher Hessenpokal

2. Runde:

SV 07 Geinsheim - FC Eddersheim 2:3

TSV Lehnerz - SV Steinbach 4:3

SC Willingen - SC Waldgirmes 2:0

FSV Fernwald - Eintracht Stadtallendorf 1:2

Sportfreunde Seligenstadt - FC Bayern Alzenau 0:3

SV Weidenhausen - FSC Lohfelden 3:2

SV 1913 Niedernhausen - SV Rot-Weiss Hadamar 1:5

Türk Gücü Hanau - Viktoria Nidda 8:7 n.E.

Achtelfinale:

TSV Lehnerz – Kickers Offenbach (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

FC Bayern Alzenau – SV Wehen Wiesbaden (Dienstag, 26. September, 19 Uhr)

SC Willingen – Teutonia Watzenborn-Steinberg (Dienstag, 26. September, 19:30 Uhr)

Türk Gücü Hanau – TSV Steinbach (Dienstag, 26. September, 19:30 Uhr)

SV Rot-Weiss Hadamar –FSV Frankfurt (Dienstag, 10. Oktober, 19 Uhr)

TSV Korbach – FC Eddersheim (Dienstag, 10. Oktober, 19:30 Uhr)

SV Weidenhausen – SC Hessen Dreieich (Dienstag, 17. Oktober, 20 Uhr)

Eintracht Stadtallendorf – KSV Hessen Kassel (Mittwoch, 18. Oktober, 18:30 Uhr)


Mecklenburg-Vorpommern

Lübzer Pils Cup

2. Runde:

Hagenower SV - FC Anker Wismar 0:5

FC Mecklenburg Schwerin - Lübzer SV 3:0

SV Nordbräu 78 Neubrandenburg - FC Pommern Stralsund 2:5 n.V.

SV Blau Weiß Polz – SG Aufbau Boizenburg 1:4

FSV Blau-Weiß Greifswald - TSG Neustrelitz 1:13

HSG Uni Greifswald - FSV 1919 Malchin 0:5

TSV Graal-Müritz – Torgelower FC Greif 1:3

Pasewalker FV - TSV Friedland 0:1

SV Siedenbollentin - Greifswalder FC 0:3

SV Blau-Weiß 50 Baabe - 1. FC Neubrandenburg 1:3

SV Traktor Pentz - Grimmener SV 0:2

VFC Ankal - SG Karlsburg/Züssow 1:2

SV Waren – VfL Bergen 3:2

SpVgg Cambs-Leezen Traktor – Rostocker FC 0:3

FC Seenland Warin e.V. – FC Förderkader Rene Schneider 1:0

PSV Wismar – MSV Pampow 1:8

SG Empor Richtenberg – SV 90 Görmin 3:1

Rehnaer SV – TSV Bützow 0:4

LSV Schwarz-Weiß Eldena – F.C. Hansa Rostock 0:8

SV Warsow – Malchower SV 0:3

Neumühler SV – SG Dynamo Schwerin 1:8

TSV Empor Zarrentin – Bölkower SV 0:7

SG Warnow Papendorf – PSV Rostock 2:0

SV HANSE Neubrandenburg – Penkuner SV Rot-Weiß 0:5

TSV Einheit Tessin – FSV Einheit 1949 e.V. Ueckermünde 0:6

FSV Mirow/Rechlin – Gnoiener SV 0:4

SV Rot Weiss Trinwillershagen – FC Einheit Strasburg 1:3

FC Schönberg – SV Pastow 2:4

FSV Kühlungsborn – SV Warnemünde Fußball 2:1

SC Parchim – Doberaner FC 0:1

3. Runde:

Bölkower SV – F.C Hansa Rostock (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SV Pastow – Malchower SV (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

Penzliner SV – SG Dynamo Schwerin (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

Doberaner FC – Grimmener SV (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SG Karlsburg/Züssow – FC Einheit Strasburg (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

Penkuner SV Rot-Weiß – Gnoiener SV (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

FC Seeland Warin e.V. – 1. FC Neubrandenburg (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

FSV Einheit 1949 e.v. Ueckermünde – FC Mecklenburg Schwerin (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SG Aufbau Boizenburg – FC Pommern Stralsund (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SV Waren – TSG Neustrelitz (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

MSV Pampow – Rostocker FC (Samstag, 7. Oktober, 15 Uhr)

Güstrower SC 09 – TSV Friedland (Samstag, 7. Oktober, 18 Uhr)

SG Warnow Papendorf – FSV 1919 Malchin (Sonntag, 8. Oktober, 11 Uhr)

FSV Kühlungsborn – Torgelower FC Greif (Sonntag, 8. Oktober, 14 Uhr)

SG Empor Richtenberg – TSV Bützow (Sonntag, 8. Oktober, 14 Uhr)

Greifswalder FC – FC Anker Wismar (Sonntag, 8. Oktober, 14 Uhr)


Mittelrhein

Bitburger-Pokal

Die 1. Runde wird am 14./15. Oktober 2017 ausgetragen.


Niederrhein

DerWesten.de-Niederrheinpokal

2. Runde:

DJK VfB Frohnhausen - Sportfreunde Baumberg 9:8 n.E.

TSV Aufderhöhe - ETB SW Essen 1:3

FSV Duisburg 1989 – 1. FC Viersen 8:0

TSV Bayer Dormagen - TuRU Düsseldorf 0:5

DJK Teutonia St. Tönis - VfB 03 Hilden 0:6

DJK TuS Stenern - SC Düsseldorf-West 1:6

SF Hamborn 07 - SV Straelen 1:0

SV Burgaltendorf - TV Jahn Dinslaken Hiesfeld 1:6

SC 1911 Kapellen-Erft - VfB Homberg 0:1

SC Velbert - Ratingen 04/19 1:2

SV Scherpenberg 1921 - SSVg Velbert 02 1:0 n.V.

SV Sonsbeck – VfR Krefeld-Fischeln 1:3

Rot-Weiß Oberhausen – DJK St. Winfried Kray 65 e.V. 5:0

SC Oberhausen – Wuppertaler SV 0:8

VfL Tönisberg – KFC Uerdingen 0:3

1. FC Kleve – Rot-Weiss Essen 1:3 n.V.

Achtelfinale:

SF Hamborn 07 - TV Jahn Dinslaken Hiesfeld (8. Oktober)

DJK VfB Frohnhausen - KFC Uerdingen (8. Oktober)

FSV Duisburg 1989 - Ratingen 04/19 (8. Oktober)

SV Scherpenberg - VfB Homberg (8. Oktober)

VfB Hilden - Wuppertaler SV (8. Oktober)

ETB SW Essen - RW Essen (8. Oktober)

SC Düsseldorf-West - RW Oberhausen (8. Oktober)

TuRu Düsseldorf - VfR Krefeld-Fischeln (8. Oktober)


Niedersachsen

Krombacher Niedersachsenpokal

Viertelfinale:

Arminia Hannover – VfV Borussia 06 Hildesheim 4:3 n.E.

SC Spelle-Venhaus – SpVgg Drochtersen/Assel 1:5

SSV Jeddeloh – 1. FC Germania Egestorf-Langreder 5:2 n.E.

SVG Göttingen – VfL Osnabrück (Dienstag, 3. Oktober 2017, 16 Uhr)


Rheinland

Bitburger-Rheinlandpokal

2. Runde:

SV Konz - SV Eintracht Trier 0:6

SG Müschenbach - SG Neitersen 1:0

SpVgg EGC Wirges - SG Hundsangen 4:6 n.E.

TuS Rheinböllen - TuS Oberwinter 1:0

FC Metternich - SG 99 Andernach 1:2

SV Anadolu Spor Koblenz - FV Engers 07 1:2 n.V.

VfL Kesselheim - SV Gering-Kollig 1:2

SpVgg Cochem - FC Karbach 1:2

Ahrweiler BC – TuS RW Koblenz 3:4

SV Oberzissen – SG 2000 Mühlheim-Kärlich 3:4

SV Tawern – SG Hochwald/Zerf 4:2 n.E.

TuS Mosella Schweich – FSV Salmrohr 1:4

FC Bitburg – SG Ellscheid 3:0

SV Sirzenich – SG Lüxem 3:2

SG Arzfeld – SG Wallenborn 4:3 n.V.

SG Westerburg – VfB Linz 1:0

VfL Hamm – TuS Montabaur 3:2 n.V.

SG HWW Emmerichenhain – SG Ellingen 2:0 n.V.

SG Saartal Schoden – FSV Trier-Tarforst 3:1

SG Eifelhöhe Beuren – SV Leiwen-Köwerich 0:4

SG Rennerod – SG Weitefeld 2:5 n.E.

SG Elbert – Spfr Eisbachtal 1:6

SG Osterspai – SV Windhagen 0:1 n.V.

SV Vesalia 08 Oberwesel – TuS Koblenz 0:1

SG Schneifel-Stadtkyll – SG Badem 3:1

SG Ahrbach – SG Malberg 4:0

SG Arzbach - VfB Wissen 1:4

FC Horchheim II - SG Gönnersdorf 0:3 n.V.

SG Müden – SG Mendig 3:2

TuS Krichberg – TuS Mayern 5:4

SG Ralingen – SV Mehring 1:4

SG Geisfeld – SV Morbach 3:4

3. Runde:

SG Hundsangen – SG HWW Emmerichenhain (Dienstag, 19. September, 19:30 Uhr)

SG Müden – TuS Koblenz (Dienstag, 19. September, 19:30 Uhr)

SG Westerburg – FV Engers 07 (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

VfB Wissen – SV Windhagen (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SG Ahrbach – SG 200 Mülheim-Kärlich (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SG Müschenbach – SG Weitefeld (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SG Gönnersdorf – TuS RW Koblenz (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SV Gering-Kollig – FC Karbach (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

TuS Rheinböllen – SG 99 Andernach (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SG Arzfeld – SV Morbach (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

FC Bitburg – SV Eintracht Trier (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

TuS Kirchberg – FSV Salmrohr (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SG Saartal Schoden – SV Mehring (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SV Sirzenich – SV Leiwen-Köwerich (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SV Tawern – SG Schneifel-Stadtkyll (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

VfL Hamm – Sportfreunde Eisbachtal (Dienstag, 26. September, 20 Uhr)


Saarland

Sparkassen-Pokal

4. Runde:

SG Saarlouis-Beaumarais – FV Schwalbach (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

SF Hüttersdorf – SV Wustweiler (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

FC Bierbach – SV Losheim (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SG Lebach/Landsweiler – SV Elversberg (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

TuS Wiebelskirchen – VfB Borussia Neunkirchen (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SC Wemmatia Wemmetsweiler – FC Rastpfuhl (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV St. Ingbert – SV Rohrbach (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SC Altenkessel – SV Wahlen-Niederlosheim (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

VfB Theley – SF Köllerbach (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

FC Beckingen – SV Überroth (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Gersweiler – FSV Jägersburg (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Furpach – FC Noswendel Wadern (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

FSG 08 Bous – SV Saar 05 Saarbrücken J. (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Röchlingen Völklingen – 1. FC Saarbrücken (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

FC Kleinblittersdorf oder FV Bischmisheim – SV Rot-Weiß Hasborn (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SG Neunkirchen/Nahe-Selbach – SV Bliesmengen-Bolchen (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Bardenbach – 1. FC Riegelsberg (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SG St. Wendel – SF Hostenbach (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Mettlach – FC Hertha Wiesbach (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

Svgg. Hangard – SG Ballweiler-Wecklingen/Wolfersheim (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

FSG Ottweiler/Steinbach – FV Diefflen (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SSC Schaffhausen – TuS Herrensohr (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

FC Palatia Limbach – FSV Hemmersdorf (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Beeden – FV Eppelborn (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Düren-Bedersdorf – SV 09 Bübingen (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

VfB Luisenthal – SC Friedrichsthal (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SG Perl/Besch – VfB Dillingen (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Merchweiler – SC Großrosseln (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Baltersweiler – SV Habach (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SV Auersmacher – FC 08 Homburg (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

SF Bachem-Rimlingen – Spvgg. Quierschied (Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)

FC Lautenbach – SG 08 Schwiffweiler/Landsweiler-Reden(Mittwoch, 27. September, 19 Uhr)


Sachsen

Wernesgrüner Sachsenpokal

2. Runde:

FV Eintracht Niesky - BSG Stahl Riesa 3:1

FC Grimma - FC Eilenburg 2:1

SV Wesenitztal - Radebeuler BC 5:7 n.E.

FSV Oderwitz - SV Barkas Frankenberg I 6:2

SV Zeißig - SG Empor Possendorf 13:12 n.E.

TuS Weinböhla - FSV 1990 Neusalza-Spremberg 1:2

Großenhainer FV 90 - Bischofswerdaer FV 0:7

FC Blau-Weiß Leipzig - VFC Plauen 1:2

VfB Zwenkau 02 I - SV Lipsia 93 Eutritzsch 3:0

FSV Krostitz – SSV Markranstädt 2:1 n.V.

DJK Sokol Ralbitz/Horka – BSC Freiberg 0:4

SV Bannewitz – SG Dresden Striesen 3:0

SG Weixdorf – Hartmannsdorfer SV Empor 10:1

FV Dresden 06 Laubegast – SV Einheit Kamenz 1:6

SG Crostwitz – SV Germania Mittweida 4:1 n.V.

SV Naunhof 1920 – FC Bad Lausick 1990 3:1

FC Stollberg – TSV Crossen 3:1

ESV Lok Zwickau – Reichenbacher FC 2:1

Spvgg. Blau-Weiß Chemnitz 02 – SG Taucha 99 1:2

SG Handwerk Rabenstein – FC 1910 Lößnitz 1:5

FV Krokusblüte Drebach/Falkenbach – FC International Leipzig 0:6

TSV Germania Chemnitz 08 1 - VfL 05 Hohenstein-E. 1:2

SV Olbernhau – Roter Stern Leipzig 1 1:0

VfB Fortuna Chemnitz – VfB Empor Glauchau 3:1

FC Concordia Schneeberg - BSC Rapid Chemnitz 7:5 n.E.


Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt Pokal

2. Runde:

1. FC Romonta Amsdorf - Hallescher FC 0:2

MSV Eisleben - SG Union Sandersdorf 1:2

SC Naumburg - SV Merseburg 99 3:2 n.V.

SV Dessau 05 - VfL 96 Halle 0:1

SV Eintracht Elster - SV Edelweiß Arnstedt 0:2

SV Eintracht Lüttchendorf - BSV Halle-Ammendorf 0:1

1. FC Weißenfels - SV Blau-Weiß Zorbau (Spiel abgebrochen)

FC Grün-Weiß Piesteritz - VfB 1906 Sangerhausen 3:7 n.V.

1. FSV Nienburg – VfB Germania Halberstadt (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SV Fortuna Magdeburg – 1. FC Lok Stendal (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

Ummendorfer SV – TV Askania Bernburg (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SV Liesten 22 – 1. FC Magdeburg (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

TSG Calbe – FSV Barleben (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

SV 1890 Westerhausen – SV Union Heyrothsberge (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

Burger BC – Magdeburger SV Börde (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)

Germania Olvenstedt – Haldensleber SV (Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr)


Schleswig-Holstein

SHFV-Lotto-Pokal

Halbfinale:

Husumer SV - SV Preußen 09 Reinfeld (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

SV Todesfelde - SC Weiche Flensburg 08 (noch nicht terminiert)


Südbaden

SBFV-Rothaus-Pokal

Achtelfinale:

SV Au-Wittnau - FC 08 Villingen (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

SV Oberschopfheim - TSV Aach-Linz (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

FC Denzlingen - FC Radolfzell (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

SC Lahr - SV Linx (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

Offenburger FV - Bahlinger SC (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

FC Auggen - SV 08 Kuppenheim (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

FV Lörrach-Brombach - 1. FC Rielasingen-Arlen (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

SC Pfullendorf - SV Oberachern (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)


Südwest

Bitburger-Verbandspokal

2. Runde:

SV Suryoye Worms - SG Eintracht Herrnsheim 3:0

VfB Iggelheim - FSV Schifferstadt 0:2

VfR Grünstadt - SV Horchheim 2:0

SV Büchelberg - SV Viktoria Herxheim 0:2

1. FC 08 Hassloch - DJK-SV Phönix Schifferstadt 2:0

SG Eppenbrunn - TSC Zweibrücken 2:0

SG Guldenbachtal - SG Weinsheim 5:1

SV Nanz-Dietschweiler - SV Mackenbach 0:3

FSV Freimersheim - SV Rülzheim 2:5

SV Ruchheim - SV Südwest Ludwigshafen 0:3

SG Oberarnbach/Ob.-Ki. - FC Fehrbach 3:1

VfB Reichenbach - SV Rodenbach 2:0

TuS Landstuhl - SV Schopp 6:1

TSV Wackernheim - VfB Bodenheim 3:6

FC Hohl Idar Oberstein - VfR Kirn 0:1

SG Schmittweiler-Callbach/Reiffelbach-Roth - SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach 1:3

SV Türkgücü Ippesheim - SG Hüffelsheim 2:1

TSG Jockgrim - FSV Offenbach 2:5

SG Kibo/Orbis - FV Rockenhausen 4:0

SV Hermersberg - Spfr. Bundenthal 2:0

SNK Bosnjak Mainz - TuS Marienborn 4:7

TSVgg Stadecken-Elsheim - FC Fortuna Mombach 2:4

VfL Fontana Finthen - SpVgg Ingelheim 0:4

SG Hoppstädten/Weiersbach - VfR Baumholder 1:3

Bollenbacher SV - FC Brücken 4:1

TuS Hackenheim - Karadeniz Bad Kreuznach 8:7 n.E.

SW Mauchenheim - TSV Gau-Odernheim 1:3

FV Heiligenstein - SV Geinsheim 1:4

FV Freinsheim - TuS Altleiningen 1:2

TSG Kaiserslautern - VfR Kaiserslautern 2:0

3. Runde:

SV Mackenbach – TuS Rüssingen 2:1

VfB Bodenheim – BFV Hassia Bingen 2:1

TuS Marienborn – SG RWO Alzey 5:1

SpVgg Ingelheim – TSV Gau-Odernheim 2:3

SV FSV Schifferstadt – VfR Kandel 1:2

1. FC 08 Hassloch – FSV Offenbach 0:4

SG Eppenburnn – SC Hauenstein 1:8

Ludwigshafener SC – TB Jahn Zeiskam 2:3

TuS Landstuhl – VfB Reichenbach 7:8 n.E.

SG Kibo/Orbis – SV Herschberg 2:1

ASV Winnweiler – TuS Hohenecken 1:2

SV Türkgücü Ippesheim – SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach 0:4

SG Guldenbachtal – VfR Baumholder 1:3

TSG Kaiserslautern – SG Oberarnbach/Ob.-Ki. 6:3

TuS Hackenheim – VfR Kirn 0:2

SV Südwest Ludwigshafen – FC Speyer 1:3

TuS Altleiningen – SV Rülzheim 2:1

Bollenbacher SV – SG Eintracht Bad Kreuznach 2:3

SV Suryoye Worms – FC Arminia Ludwigshafen (Donnerstag, 7. September, 20 Uhr)

VfR Grünstadt – SV Geinsheim 2:0

SV Viktoria Herxheim – ASV Fußgönheim 0:5

SV Hermersberg – SG Rieschweiler 0:2

FC Fortuna Mombach – SV Alemannia Waldalgesheim 0:1

4. Runde:

FK 03 Pirmasens – FV Dudenhofen (Dienstag, 19. September, 19:30 Uhr)

SV Mackenbach – SV Morlautern (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

SG Kibo/Orbis – SV Gonsenheim (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

ASV Fußgönheim – SC 07 Idar-Oberstein (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

SG Eintracht Bad Kreuznach – VfR Wormatia Worms (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

VfR Kirn – TuS Mechtersheim (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

FSV Offenbach – FC Arminia Ludwigshafen (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

TSG Kaiserslautern – TB Jahn Zeiskam (Mittwoch, 20. September, 19 Uhr)

SV Alemannia Waldalgesheim – TSG Pfeddersheim (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

VfR Baumholder – FC Speyer (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

VfB Bodenheim – TuS Altleiningen (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach – TSV Gau-Odernheim (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

VfR Grünstadt – SC Hausenstein (Mittwoch, 20. September, 19:30 Uhr)

VfB Reichenbach – TSV Schott Mainz (Dienstag, 26. September, 19 Uhr)

TuS Marienborn – TuS Hohenecken (Dienstag, 26. September, 19:30 Uhr)

VfR Kandel –SG Rieschweiler (Mittwoch, 27. September, 19:15 Uhr)


Thüringen

Köstritzer-Pokal

2. Runde:

FC Saalfeld - FSV Preußen Bad Langensalza 3:2 n.V.

SG Herpfer SV 07 - SV Bielen 1926 4:2

DJK SG Struth - FSV Wacker 03 Gotha 6:5 n.E.

SV Motor Altenburg - FC Carl Zeiss Jena 0:3

FSV Martinroda - FC Rot-Weiß Erfurt 1:8

FC Erfurt Nord - FC An der Fahner Höhe 3:0

BSV Eintracht Sondershausen - BSG Wismut Gera 0:3

SV BW 90 Neustadt/Orla - FC Einheit Rudolstadt 0:5

SG 1. FC Sonneberg 04 - FSV 06 Eintracht Hildburghausen 4:3

FSV Grün-Weiß Stadtroda - SV 1879 Ehrenhain 3:0

SV Grün-Weiß Siemerode – FSV Wacker Nordhausen 1:4

SG SV Borsch 1925 – SV Germania Ilmenau 1:0

FSV 06 Ohratal – SC 1903 Weimar 1:0

SG FC Motor Zeulenroda – ZFC Meuselwitz 0:3

SG FC Wacker 14 Teistungen – 1. SC 1911 Heiligenstadt 1:0

FSV Viernau – SG VfR Bad Lobenstein 2:1


Westfalen

Krombacher Westfalenpokal

2. Runde:

SC Roland 1962 – SC Paderborn 07 0:4

1. FC Gievenbeck – VfL Sportfreunde Lotte 0:2

FC Eintracht Rheine – SV Rödinghausen 1:0

SV Hilbeck – SC Herford 2:3

SC RW Maaslingen – Viktoria Rietberg 0:2

FC Iserlohn – SV Westfalia Rhynern 4:1

VfB Fichte Bielefeld – SC Verl 0:4

SpVgg Hosthausen – SpVg Beckum 3:1

SV Wacker Obercastrop – Hammer SpVg 4:1

FC Frohlinde – TuS Erndtebrück 0:4

DJK TuS Hordel – Viktoria Resse 4:2

TSG Sprockhövel – TuS Haltern 0:3

TuS Tengern – SV Lippstadt 08 3:4

SpVg. Olpe – Holzwickeder Sport Club 2:1

RSV Meinerzhagen – SC Westfalia Herne 3:1

Post TSV Detmold – VfL Holsen 6:7 n.E.


Württemberg

DB Regio-wfv-Pokal

3. Runde:

SV Wachbach - TSG Öhringen 1:2

SSV Gaisbach - TSV Crailsheim 2:1

SV Ebersbach/Fils - TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 3:6

SV Bonlanden - SV Stuttgarter Kickers 0:2

SV Nehren - TSG Young Boys Reutlingen 4:1

TSG Tübingen - VfL Sindelfingen1:2

SV Mietingen - SSV Ulm 1846 0:6

Spvgg Gröningen-Satteldorf – TSV Ilshofen 1:3

FSV 08 Bissingen – SG Sonnenhof Großaspach 0:1

FV Ravensburg II - TSV Heimenkirch 5:7 n.E.

N.A.F.I. Stuttgart - SGV Freiberg 3:6

SV Zimmern o.R. – VfB Bösingen 5:1

VfB Friedrichshafen – FV Ravensburg 2:6

FV Neuhausen – 1. FC Heiningen 5:3

SV Weingarten - TSV Berg 1:4

TSV Ofterdingen – VfR Aalen 0:9

Achtelfinale:

FV Neuhausen – SSV Ulm (Mittwoch, 20. September, 18 Uhr)

SV Zimmern o.R. – TSV Ilshofen (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

TSV Heimenkirch – VfL Sindelfingen (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

SV Nehren – SV Ebersbach/Fils (Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

TSV Berg – VfR Aalen(Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

TSG Öhringen – SG Sonnenhof Großaspach(Dienstag, 3. Oktober, 15 Uhr)

SGV Freiberg – FV Ravensburg (Dienstag, 3. Oktober, 15:30 Uhr)

SSV Gaisbach – Stuttgarter Kickers (Mittwoch, 1. November, 14 Uhr)

Anzeige