Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

A-Junioren |13.09.2016|17:10

Video: Das Vier-Sekunden-Tor von Villingen!

So kam es zum Tor nach vier Sekunden (von links oben im Uhrzeigersinn): Anstoß Villingen, Schuss, der Ball fliegt aufs Tor, der Freiburger Keeper greift daneben - und die Villinger Spieler jubeln. [Foto: FUSSBALL.DE]

Die Saison 2016/17 ist gerade mal mickrige vier Sekunden alt, da fällt schon das erste Tor: Der A-Jugend-Torwart der Sportfreunde Eintracht Freiburg kassierte direkt im Anschluss an den Anstoß der Partie beim FC 08 Villingen am 1. Spieltag der A-Junioren-Verbandsliga Südbaden den ersten Gegentreffer. Aus zirka 48 Metern. Wir haben den vermutlich schnellsten Saisontreffer Deutschlands im Video.

In dem Moment, als Schiedsrichter Marcel Gutmann die Partie mit einem langen Pfiff eröffnete, tippte Villingens Johannes Wehrle den Ball am Mittelpunkt kurz rüber zu Mitspieler Pietro Morreale, der sich die Kugel mit dem rechten Außenspann flott zwei Meter vorlegte und dann einfach mal abzog. Aus zirka 48 Metern.

Der Ball flog über die verdutzten Freiburger Spieler hinweg und tippte zirka sieben, acht Meter vor dem Kasten des Keepers auf. Er wollte den eigentlich ungefährlichen Ball vor dem Körper fangen - doch der Ball rutschte ihm durch Hände und Beine und hoppelte hinter ihm ins Tor. 0:1. Nach vier Sekunden. Endstand der Partie: 6:0 für Villingen. Morreale, der Schütze des vermutlich schnellsten Tores der Saison im deutschen Fußball, legte einen Elfmetertreffer nach, auch Wehrle konnte ein Tor erzielen.

Der FC Villingen ist nach diesem Kantersieg Tabellenzweiter. Noch höher, nämlich mit 7:0, konnte der FC Radolfzell bei der SG DJK Donaueschingen gewinnen.

Hier das Vier-Sekunden-Tor im Video:




Ihr habt auch schon mal einen Treffer kurz nach dem Anpfiff erzielt? Mit dem ersten oder zweiten Ballkontakt? Gar in weniger als vier Sekunden? Dann berichtet uns davon und schreibt eine Mail an redaktion@fussball.de. Wir freuen uns auf Eure Geschichten!

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Weiter