Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Themenwoche|24.04.2017|14:30

Neue Themenwoche: Paradies Fußballplatz

Ob Rasen, Kunstrasen oder Asche - Fußballplätze haben eine faszinierende Schönheit und magische Anziehungskraft. Wir widmen ihnen eine ganze Themenwoche. [Foto: DFB AG Rasen]

Die Stollenschuhe klackern auf dem Pflaster vor der Kabine. In der Luft liegt der Duft von frisch gemähten Gras. Das Auge ist erfüllt von sattem Grün. Paradies Fußballplatz. 50.000 Plätze gibt es in Deutschland, auf denen Fußball gespielt wird. Im Idealfall ein saftiger Naturrasen, oft aber auch Kunststoffrasen oder Asche. Egal, Sportplätze sind die Heimat von Fußballvereinen und buchstäblich die Grundlage des Sports. FUSSBALL.DE widmet ihnen eine ganze Themenwoche.

Dass die Pflege eines Fußballplatzes kompliziert und aufwändig ist, kann sich jeder vorstellen, der sich ums Rasenmähen im heimischen Garten drückt oder einen täglichen Kampf ums Überleben der Zimmerpflanze führt. Wie komplex das Thema Bau und Erhaltung von Sportplätzen ist, zeigt allein die Seitenzahl des neuen Kompendiums , das vor wenigen Wochen in seiner fünften Auflage als E-Book erschienen ist. Auf fast 350 Seiten geben Experten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und seiner Kommission Sportstättenbau ihr Wissen und Know-How an die Basis in den Amateurvereinen und Kommunen weiter. Eine derartige Bündelung von Fachwissen auf diesem Gebiet ist im deutschsprachigen Raum einzigartig.

Wir wollen es in komprimierter Form an Euch weitergeben und in kurzen Servicetexten die wichtigsten Fragen beantworten. Wie pflegt man einen Rasenplatz ? Wie kann ich einen Hartplatz in einen Kunststoffrasen umwandeln ? Welche Belagstypen eignen sich für welche Anforderungen? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es ? Flutlichtanlage ? Was muss man beim Thema Sicherheit beachten?

Wer hierauf Antworten hat, ist schon einen großen Schritt weiter. Vereine wie Turbine Halle , die mit kreativen Maßnahmen mehr als 100.000 Euro für ihren neuen Platz gesammelt haben, oder TuS Grevenbroich , wo man auf dem ersten Hybridrasen Nordrhein-Westfalens spielt. Wir stellen Euch die Best Practice-Beispiele vor.

Unsere Themenwoche bietet noch viel mehr: Skurrile Sportplätze , Amateurfußballer mit kuriosen Namen und tierische Besucher auf Fußballplätzen. Viel Spaß!

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter