Hilfe-Center

Hilfe-Center

Regionalliga

Regionalligen

Verbände

Verbände

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Debüt mit 18 |20.09.2021|18:00

Suad Ak: Bei Nationalhymne Gänsehaut bekommen

Debütant Suad Ak (l.): "Es war ein sehr gutes Gefühl."[Foto: Getty Images]

Anzeige

Die deutsche Futsal-Nationalmannschaft hat die ersten beiden Länderspiele 2021 ausgetragen. Wir sprechen mit Suad Ak, dem stolzen Debütanten, über die ersten Partien im DFB-Dress, seine persönlichen Ziele und die kommenden Aufgaben in der Futsal-Bundesliga.

FUSSBALL.DE: Herr Ak, zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum Debüt und den beiden Erfolgen gegen Wales. Wie hat das DFB-Team den Doppelsieg erlebt? 

Suad Ak : Die Stimmung war super, vor allem in der Kabine! Wir haben uns alle gegenseitig gepushed – auch im zweiten Spiel , als wir kurzzeitig in Rückstand geraten sind, war die Stimmung untereinander ausschließlich positiv. Wir haben uns gegenseitig zu immer besseren Leistungen motiviert – das war super!

Und wie war Ihr persönliches Gefühl beim Debüt?

"Als ich dann das erste Mal auf dem Platz stand und gespielt habe, konnte ich noch nicht richtig realisieren, dass ich jetzt wirklich Nationalspieler bin"

Ak: Allein beim Einlaufen – das war ein unbeschreibliches Gefühl, und bei der Nationalhymne habe ich Gänsehaut bekommen! Als ich dann das erste Mal auf dem Platz stand und gespielt habe, konnte ich noch nicht richtig realisieren, dass ich jetzt wirklich Nationalspieler bin. Erst nach dem Abpfiff ist mir dann klar geworden: "Jetzt bin ich Nationalspieler." Es war ein sehr gutes Gefühl.

Sie sind der jüngste Spieler in der Nationalmannschaft. Werden Sie von den Kollegen anders behandelt?

Ak: Nein (lacht) , natürlich wird man erst einmal etwas aufgezogen, aber ich kann mich nicht beschweren – die Jungs haben es mir wirklich leicht gemacht. Trotzdem musste ich auch mal die Wasserkiste tragen.

Wie sind Sie ursprünglich zum Futsal gekommen?

Ak: Relativ früh. Der MCH Futsal Club Bielefeld wurde 2013 von meinem Cousin, Yasin Kacar, gegründet. Mit 14 oder 15 Jahren habe ich dann nach meinem Fußballtraining oft dem Futsalteam zugeschaut und bin zu den Spielen gegangen. Mit 16 durfte ich dann mittrainieren und mit 18 habe ich mein Debüt gegeben. Knapp ein Jahr später bin ich Nationalspieler.

Was sind Ihre persönlichen Ziele mit der Nationalmannschaft?

Ak: Ich möchte auf jeden Fall auch bei den nächsten Lehrgängen dabei sein. Ich würde mich gerne weiter beweisen. Es ist toll, wie viel ich hier mitnehmen kann. Neben dem Training und den Spielen kann ich unglaublich viel von den anderen Spielern lernen. Beispielsweise haben mir Michi Meyer oder Christopher Wittig so viel mitgegeben – von einigen Tipps konnte ich sofort profitieren.

Welche Ziele haben Sie mit Ihrem Verein, dem MCH Futsal Club Bielefeld, in der Futsal-Bundesliga?

Ak: Das Ziel ist ganz klar, oben mitzuspielen und am Ende die Meisterschaft auch zu gewinnen. Das war schon immer ein Traum von uns – leider hat es in den letzten Jahren nicht ganz geklappt. Letztes Jahr sind wir unglücklich im Halbfinale gescheitert – das wollen wir in diesem Jahr besser machen.

Anzeige

Hinweis

Bitte prüft zunächst, das Spiel mit eurer Spielberichtskennung im DFBnet aufzurufen und die Torschützen selbstständig zu korrigieren. Wenn das nicht mehr möglich ist, ist eine Korrektur nur noch über den Staffelleiter möglich. Um den zuständigen Staffelleiter zu kontaktieren öffnet das betroffene Spiel hier auf FUSSBALL.de, klickt auf „Falsches Ergebnis melden“ und versendet das ausgefüllte Formular. Bitte verwendet die Kontaktfunktion nur, wenn euch diese Informationen nicht geholfen haben.
Für die Pflege der Staffeln, die Kontrolle und Freigabe der Ergebnisse ist der jeweilige Staffelleiter zuständig. Hinweise auf falsche oder fehlende Ergebnisse oder Tabellen richtest Du bitte an den zuständigen Staffelleiter. Wenn du über die Wettbewerbsnavigation zur entsprechenden Staffel gehst, findest du direkt unter der Liste der Begegnungen den Button „Falsches Ergebnis melden“ Dort kannst Du Dein Anliegen beschreiben. Bitte gib so viele detaillierte Daten wie möglich an, mindestens Mannschaftsart, Spielklasse, Gebiet und Spielnummer. Alternativ gelangst Du auch über das Profil deiner Mannschaft unten auf die aktuellen Wettbewerbe.

Lieber Fußballfreund,

du möchtest gern einen Beitrag, z.B. Musik, Fotos, Videos, Daten oder einen Zeitungsartikel (nachfolgend „Inhalte“) hochladen? Wir möchten dich an dieser Stelle gern nochmal daran erinnern, dass die Verantwortung für die von dir hochgeladenen Inhalte bei dir liegt. Bitte vergewissere dich also zunächst, ob die Inhalte unseren Vorgaben entsprechen (siehe die ausführlichen Bestimmungen unter „Nutzungsbedingungen“ und „Inhalteverantwortung“) und insbesondere ob du über die entsprechenden Nutzungsrechte an den Inhalten verfügst. Diese liegen in der Regel bei Dritten und nicht bei dir, wenn du Inhalte aus dem Internet (z.B. Fotos bekannter Personen, Videos oder Zeitungsartikel) kopierst und hochlädst.

Bitte beachte: Wenn du die Nutzungsrechte an den Inhalten nicht berücksichtigst, kann es zu kostspieligen Abmahnungen und weiteren Forderungen gegen dich kommen. Sofern wir hiermit direkt konfrontiert werden, sind wir berechtigt, deine Daten zum Zwecke der Rechtsverfolgung herauszugeben und mögliche Forderungen an dich weiter zu berechnen.

Weiter