Hilfe-Center

Hilfe-Center:

Regionalliga

Regionalligen:

Verbände

Verbände:

Wenn Du dich bei unserer Community einloggst, kannst du Vereine und Mannschaften als Favoriten speichern und direkt von hier aus schnell und einfach erreichen.

Matchkalender

Begegnungen in deiner Nähe

{{typeaheadInput.text}}

* Pflichtfelder

Amateurstatistiken

Anmelden

Serie auf FUSSBALL.DE |21.04.2015|09:20

Das sind die Heimathäfen unserer Kapitäne

Von Beckenbauer über Matthäus und Klinsmann bis Ballack und Klose: In der FUSSBALL.DE-Serie werden die Heimatvereine der ehemaligen DFB-Kapitäne vorgestellt. [Foto: FUSSBALL.DE]

Aus ihren kleinen Heimatvereinen zogen sie einst aus, um die große Fußballwelt zu erobern und die Nationalmannschaft als Kapitäne aufs Feld zu führen. FUSSBALL.DE stellt die Heimathäfen der Kapitäne vor.

Alle Folgen der Serie:

Bernard Dietz: Die Liebe zu Bockum-Hövel hält

Doris Fitschen: In Hesedorf die Kleinste – und Beste

Silvia Neid: Schon in Schlierstadt war sie ihrer Zeit voraus

Berti Vogts: Wirbelwind statt Terrier in Büttgen

Birgit Prinz: In Dörnigheim schonte sie die Gegner

Angerer hält den ASV Hofstetten zusammen

Paul Janes‘ VfL Leverkusen: Im Schatten des Bayer-Kreuzes

Siegburger SV: Jubiläumsfeier ohne Overath

Für Willi Schulz kam Schalke nach Günnigfeld

Bierhoff: Essen profitiert noch heute von ihm

TSV Feytal: Wiegmann macht es den Jungs vor

Weltmeister Lahm: Besonders gern in Gern

1906 Haidhausen: Kaiser Beckenbauer auf Roter Erde

Union Altona: Schon Adolf Jäger zog es zu 93

Ballack: Der Capitano aus dem Chemnitzer Kombinat

Kohler: Zu Hause in Lambsheim feierte ihn sogar der Rivale

Ludwig Leinberger: Der vergessene DFB-Kapitän

TB Gingen: Ein Klinsmann unter lauter Turnern

SW Düren: Von Toni Schumacher Kämpfen gelernt

SV Lippstadt: In der Not hilft Rummenigge

In Herzogenaurach hat Messi Matthäus abgelöst

Blaubach-Diedelkopf: Ein Klose war zu wenig